Warum läuft Classic unter MacOSX nicht?

zimperlein

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
491
Hallo, habe bei mir nun OS X 10.2.8 auf dem Rechner. Läuft alles nur eines nicht: Classic wird nicht gestartet, ich erhalte folgende Fehlermeldung:

ES SIND KEINE LOKALISIERTEN CLASSIC-SPEZIFISCHEN RESSOURCEN VERFÜGBAR UM DEN AUSGEWÄHLTEN SYSTEMORDNER ZU AKTUALISIEREN.

Muß ich das os9 erneut installieren oder was muß ich tun?

Vielen Dank für jeden tip.

Katrin
 

talisker

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
884
Öffne die Systemeinstellungen und klicke dann auf Classic. Nun erhälst Du Auskunft, ob der Rechner es findet bzw. Du mußt es dann lokalisieren.
Gruß,
talisker
 

zimperlein

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
491
Hab ich gemacht, er findet aber nichts.

Was kann ich in diesem Fall tun?
 

lalle

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
543
Moin, du musst Classic von der CD "zusätzliche Software" installieren.

lalle
 

tridion

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2003
Beiträge
7.283
Erst mal solltest du nachschauen im Systemprofil, ob deine Festplatte mit einem OS9-Treiber versehen ist. Wenn sie mit OS 9 bootbar ist, muß sie das sein. Ist das nicht der Fall, kannst du dort kein bootbares OS 9 installieren. In dem Fall mußt du die Platte mit dem Festplatten-Dienstprogramm neu formatieren und das Häkchen bei OS 9-Treiber machen und dann von der OS 9-CD neu installieren. Leider auch OS X in diesem Fall ....

Ist dein Mac nicht mehr mit OS 9 bootbar, sondern verwendet nur die Classic-Umgebung, so braucht auch kein OS 9-Treiber drauf zu sein. In dem Fall solltest du mit der Software-Restore die Classic-Umgebung neu herstellen.

Grüße, tridion
 
Zuletzt bearbeitet: