Wartungsarbeiten ?

  1. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Was muss man beim Mac eigentlich für Wartungsarbeiten durchführen :confused: ?
    Defragmentieren, System updaten und so

    srmac
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Defragmentieren ist bei Mac nich.

    Das System führt die Wartungsarbeiten aber automatisch nachts durch, wenn du den Mac nicht ausschaltest.
    Ansonsten kannst du die Prozesse manuell mit defekter Link entfernt durchführen.
     
  3. System updaten über das Apfelmenü (Softwareaktualisierung). Sonst muss man eigentlich nichts machen außer ihn hin und wieder über Nacht laufen lassen, denn dann pflegt sich das System selbst. Ich lasse diese (Cron)Skripte hin und wieder mit Cocktail laufen. Ist aber eigentlich nicht nötig.

    Mein System hab ich nun seit Mai 2004 und es ist noch nie abgestürzt! Derzeit läufts seit über 36 Tagen durchgehend (nur Ruhezustand hin und wieder).

    juniorclub$ uptime
    20:48 up 36 days, 7:18

    MfG, juniorclub.
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Die sogenannte Cron-Scripts sind das, die nachts laufen, bei nicht-Serversystemen aber auch völlig unnötig sind.


    Im Grunde mußt Du Dein System gar nicht warten.
     
  5. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    gelegentlich das Terminal öffnen und "sudo periodic monthly weekly daily" eingeben ... damit führst du die Cron Jobs manuell aus und brauchst den Mac Nachts nicht durchlaufen zu lassen ;)