Warnung: iTunes 5.01

  1. boern13

    boern13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun viele Einträge dieses iTunes Update betreffend hier gelesen, ich kann nur warnen, bleibt bei 4.9 oder 5.0, besser ist das! Nicht das die Kiste immer langsamer wird (z.B. scrollen, ID-tags...), nein, nun will mir iTunes nicht mal mehr meine eigenen CDs abspielen, noch kann ich sie importieren!! Und zu guter Letzt: iTunes blockiert mir mein Toast Titanium, denn dort kann ich auf einmal noch nicht mal eine Sicherungs-Kopie meiner CD machen. Eigentlich hätte man schon beim Design a la Dosenrechner vermuten können, dass da noch Böses hinterher kommt...
    Weiß jemand, wie ich zumindest dieses Problem mit Toast regeln kann? Denn ansonsten hilft es wohl nur, auf ein weiteres Update zu warten.
     
  2. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    hmm, helfen kann ich dir leider nicht. denn ich habe 0 prob. mit meinem I-Tunes!!!
    auch die anderen prob. die andere user beschreiben habe ich nicht!
    und es ist schon so das ich mein I-Tunes jedentag ziemlich heftig benutze. mache ich was falsch das ich keine probleme habe? ;-)

    gruss und hoffentlich findest du hilfe.
     
  3. cevox

    cevox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze iTunes 5.01 ebenfalls (läuft eigentlich fast immer) und habe keinerlei Probleme.
     
  4. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    bin ich froh!!!:)
    ich dachte schon ich mache wirklich was falsch das es immer läuft.
     
  5. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    dito.
    Auch bei meinem 5.01 treten die genannten Probleme überhaupt nicht auf.
     
  6. marti

    marti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    es ist richtig auf Betreiben von Apple kann man in Toast keine direkte Umwandlung mehr von iTunes Dateien nach mp3 vornehmen. Du kannst aber weiterhin eine Sicherungskopie anfertigen sowie eine Audio CD brennen und dann wieder importieren um daraus MP3's zu mache.

    Zugegebenermassen finde ich das allerdings auch einen schlechten Weg, habe mich letzhin ausführlich darüber ausgelassen.

    Gruss
    Marti
     
  7. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    10
    Selbst ich (unter XP) kann mich nicht beklagen.
     
  8. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    na also wenn es sogar auf eier "heizdecke" läuft.

    ;-) :)
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hier auch keine Probleme. Und die Einschränkungen bei Toast ist kein Bug sondern Absicht. Ausserdem gab es die auch schon bei der letzten 4er-Version (wenn ich mich recht erinnere).
     
  10. atc

    atc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Ah ja .... kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...