Warnung Batterie warten

Diskutiere das Thema Warnung Batterie warten im Forum MacBook.

  1. mr020186

    mr020186 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.08.2013
    Seit einer Woche habe ich dauerhaft die Meldung "Batterie warten".
    Ich habe bereits den Akku neu kalibriert und einen SMC Reset versucht. Leider konnte ich nicht genau erkennen ob dieser funktioniert hat. Hört mein piepen oder etwas ähnliches?
    Was könnte ich Ihnen tun um die Batterie zu warten?
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.899
    Zustimmungen:
    6.484
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Das heißt: Batterie wechseln.
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.197
    Zustimmungen:
    3.339
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Die Warnmeldung kommt, sobald die Kapazität des Akkus auf/unter 75% der Originalkapazität fällt.

    Testen wo dein Akku liegst kannst zu recht übersichtlich mit Coconut Battery.

    Apple will sich mit der Meldung hauptsächlich absichern, dass eine sterbende, sich aufblähende Batterie nicht die Innereien des Laptops zerstört.
    Wenn dir die Restkapazität noch reicht kannst du den Rechner "auf eigene Gefahr!" normal weiterverwenden.

    Ich würde aber auf jeden fall gelegentlich mit Coconut Battery schauen, ob es mit dem Akku schneller bergab geht als gewollt.
    (es gibt im Programm eine onlinestatistik, die anzeigt nach welcher lebensdauer die akkus im Schnitt welche Leistung haben)

    Das ganze aber wie gesagt - auf eigene Gefahr.
     
  4. mr020186

    mr020186 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.08.2013
    Coconut sagt mir 73 Prozent. Weiß auch nicht was ich jetzt tue mit dem Akku. Finde krass dass so eine Meldung schon bei 75 Prozent erscheint. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass er sich bei 73 Prozent schon aufbläht?
     
  5. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.197
    Zustimmungen:
    3.339
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Bei mir ging es noch eine ganze weile gut.

    Aber man sollte allerdings immer ein kleines Auge drauf haben wie sich das entwickelt.

    Wenn man den Akku tauscht ist allerdings Ruhe und man kann es aus dem Hinterkopf streichen. Das hat auch was!
     
  6. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.014
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.257
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Der Akku "muss" sich nicht aufblähen sondern "kann". Der kann auch völlig problemlos
    bis zu seinem seeligen Ende unaufgebläht weiter werkeln.
    Nur will Apple Dir damit sagen das es passieren "könnte".
     
  7. mr020186

    mr020186 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.08.2013
    Kann man denn die meldung irgendwie deaktivideren oder so?
     
  8. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.014
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.257
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Nur mit 'ner neuen Batterie. :D
     
  9. mr020186

    mr020186 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.08.2013
    Schade....
    Apple will 149 € Festpreis haben. Kennt jemand einen Alternative?
    Bei mir in Wohnortnähe gibt es leider keine PC-Firma die so etwas anbietet.
     
  10. mr020186

    mr020186 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.08.2013
    Aus dem nichts ist die Meldung wieder weg und Cocanut sagt 79,2 Prozent Akku Leistung.
    Merkwürdig..... Vielleicht doch jetzt irgendwie kalibriert
     
  11. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    679
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Kallibrieren hilft meist nur kurz, freunde dich schon mal dem Kauf eines neuen Akku an,

    meinen für ein 2009er 15 Zoll Gerät kam von da, http://pc-laptop-center.com , und läuft.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...