Warntöne unter OSX

  1. herrminator

    herrminator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    bin zwar neu hier, gehe aber schon in mein zehntes Apple-Jahr. Nun habe ich allerdings ein echtes Anfängerproblem unter OSX: Wie zum Geier kann man da eigene Warntöne einbauen? Habe schon sämtliche Librarys und die Mac Hilfe durchwühlt, aber keine Lösung gefunden. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das gar nicht geht und man sich mit den Systemsounds begnügen muss. Oder etwa doch?

    Vielen Dank im Voraus für jeden Tipp!
     
    herrminator, 26.09.2003
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Eine beliebige AIFF-Datei in ~Library/Sounds legen und dann im Ton-Kontrollfeld auswählen. Wenn es den Ordner Sounds noch nicht in Deinem Library-Ordner gibt, einfach anlegen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 26.09.2003
  3. herrminator

    herrminator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jawoll!

    Mein Fehler war das Dateiformat – hatte es immer nur mit mp3 versucht...

    Danke für die schnelle Hilfe und ein schönes Wochenende!
     
    herrminator, 26.09.2003
  4. buett

    buettMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Aber wie Systemereignissen zuordnen??

    Bin seit einen knappen Jahr ein Switcher, und unter Windoof ging es easy einem Systemereignis einen neuen Ton zuzuordnen, aber unter OSX habe ich es nicht geschafft. Ich weiß, wo und wie man sie ablegen muss, aber wie zuordnen? Könnte mir vorstellen, dass man die neuen Dateien einfach den alten Namen der zugeordneten Dateien gibt, aber das kanns nicht sein, denn ich finde es bekloppt einen Kanonenschuss "Bottle oder Frog" zu nennen. Also wer kann mir helfen?
     
    buett, 17.01.2004
  5. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Re: Aber wie Systemereignissen zuordnen??

    Ich...
    einfach den neuen Sound im AIFF Format in den Ordner System->Sounds legen. Benennen kannst Du ihn wie Du lustig bist. Wenn Du anschließend die Systemeinstellungen startet, findest Du in der Liste der Warntöne auch Deinen neuen Sound. Änderungen im System erfordern lediglich ein Admin-Passwort, aber das hast Du ja sicherlich.

    VG
    Mr. D

    EDIT: Nach nochmaligem Durchlesen deines Postings habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich Dich vielleicht doch falsch verstanden habe...
    ;)
     
    Mr. D, 17.01.2004
  6. anjoma

    anjomaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Eine laienhafte Frage: Wie kommt man zu einer anderen AIFF-Datei ausser jenen welche schon im System sind bzw. wie erstellt man solch eine AIFF-Datei (Aufnahme mit dem int. Mikrofon eines iMac)?
     
    anjoma, 17.01.2004
  7. morten

    morten

    system-sounds

    Kennt jemand links zu guten Sounds für Mac OS X?

    Der U-Boot Sound beim Empfang von Mails unter mail.app
    und der *wuuusch* Ton beim Versenden sind ganz ok.
    Der Rest (ping, purr, suomi, usw.) überzeugt mich nicht.

    Wo bekomme ich gute Alternativen?
    Nutzt ihr die Systemsounds oder andere Töne?
     
    morten, 18.05.2004
  8. mec

    mecMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Hier findet man ne Menge Sounds in unterschiedlichen Formaten:

    http://www.soundsetcentral.com/
    http://simplythebest.net/sounds/

    Ich hab bei mir den Ton immer aus, sonst würd´ich aus´m Büro verbannt ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warntöne OSX
  1. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  2. gorgon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    368
    coloritze
    02.04.2009
  3. getraenkemarkt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    655
    Kid Rock
    23.05.2007
  4. littlegreenbag

    eigene warntöne

    littlegreenbag, 16.01.2006, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    674
  5. Melf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415