Wake on Lan Ready

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von baschen, 18.02.2005.

  1. baschen

    baschen Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin schon des öfteren bei Anzeigen auf die Bezeichnung Wake on Lan- ready gestossen.
    Was ist der Unterschied zum normalen W-Lan? Heißt das der Computer / Port ist nur vorbereitet und es kommen extra Kosten auf einen zu?
    Sicherlich ist in ertser Linie das Air Port von Apple unschlagbar. :)
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    Wenn ich Dich richtig verstehe, meinst Du vielleicht eher wake-up on LAN, was bedeutet, daß Du den Rechner von Außen über das Netzwerk 'aufwecken' kannst und mit ihm arbeiten oder ihn managen kannst...

    Hat mit WLAN nix zu tun....heißt ja nur 'wireless local area network'
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    Du hast da was falsch verstanden: Wake-on-LAN ist ein 1995 von AMD in Zusammenarbeit mit Hewlett Packard veröffentlichter Standard um einen ausgeschalteten Computer über die eingebaute Netzwerkkarte zu starten. Hat nix mit W-Lan oder sonst was zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen