wagen verliert farblose flüssigkeit

Diskutiere das Thema wagen verliert farblose flüssigkeit im Forum MacUser Bar

  1. fuller

    fuller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.02.2008
    mist verdammt! musste gerade feststellen, dass mein wagen, eine durchsichtige, flüssigkeit verliert!
    -farblos
    -geruchslos
    -von der konsistenz her wie spülmittel

    aufmerksam geworden darauf bin ich durch geräusche, dei wie mir schienen aus dem motorraum kamen, oder ansonsten von vorne unter dem wagen......gerade im ersten gang, bei allmählicher beschleunigung und auch gerade bei lenkbewegungen wird das geräusch lauter!

    alles on allem sehr komisch, da ich mit dem wagen gerade erst vor 4 tagen bei der inspektion war!

    hilfe
     
  2. Scratty

    Scratty Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Servolenkung? Könnte Öl aus diesem System sein.

    Zurück in die Werkstatt!
     
  3. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Scheibenwaschmittel war's nicht ;)

    Sonst könnte es noch aus dem Kühlkreislauf kommen (ist ja auch Wasser) - oder Kondenswasser..aber nicht in solchen Mengen!

    Wegen dem Geräusch würde ich aber auch sofort zur Werkstatt fahren!
     
  4. pullermops

    pullermops Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Servopumpe der Lenkung läuft trocken ... oder schlimmeres. Wagen stehen lassen.

    LG
    pullermpos
     
  5. fuller

    fuller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.02.2008
    neeneee, scheibenwaschmittel wars nicht! wär ja auch viiiiel zu laaaangweilig ;-)

    an die servolenlung hatte ich auch schon gedacht....nur wie gesgat, ich in nicht gerade ein autoschrauber, hab also kein blassen schimmer!
    ich sollte hinzufügen, dass ich keinerlei veränderung beim lenken festgestellt habe (ging also nciht schwerer, das lenkrad zu drehen!)

    irgendwelche anderen ideen?

    zur werkstatt werd cg auf jeden fall müssen, aber ich will den potentiellen schaden schonmal abwägen können...
     
  6. kuhki

    kuhki Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    könnte von der klimaanlage kommen, dann wärs normal!
     
  7. fuller

    fuller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.02.2008
    nein nein, kondenswasser aus der klimaanlage ists auf keinen fall!
     
  8. Ma.

    Ma. Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Die Geräusche sind entweder schabend, klöternd, pfeifend (Lager) oder quietschend (Keilriemen) oder schmatzend, gurgelnd (zu wenig Flüssigkeit in der Servopumpe. Da Du das noch nichtmal beschreiben kannst ist hier weiteres Raten sinnlos.
    Das kann garnicht sein, "wie spülmittel" wäre Öl, das ist aber, wie alle Flüssigkeiten aus dem Motorraum, weder farblos noch geruchlos.
     
  9. psi

    psi Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    24.10.2004
    In die Werkstatt damit und schön auf Kulanz den Fehler beheben lassen.
    So eine Ferndiagnose ist schwierig weil man nicht weiß welches Fahrzeug, welche Ausstattung, was gemacht wurde, wie alt etc. pp.
    Im Prinzip kann es alles sein, von der Scheiben-, über die Kühl- zur Bremsflüssigkeit. Auch Öl, wenn es frisch ist. Wenns im Innenraum stinkt, hat der Werkstattmensch vielleicht nur vergessen den Öleinfüllstutzenverschluss (was ein Wort) zuzumachen. Dafür könnte die steigende Lautstärke beim beschleunigen sprechen. Nicht dafür spricht das lauter werden beim lenken. -> Werkstatt
     
  10. Flöz

    Flöz Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Check doch mal den Ölstand der Servolenkung. Dann weißt du mehr...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...