Wärmeentwicklung beim Alu Macbook

fruiti

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2008
Beiträge
205
Wollte die Woche eigentlich mein Macbook verkaufen und mir das neue Alu macbook holen.
Hatte mich schon drauf gfreut, aber nun habe ich in der Macwelt gelesen, dass das neue ALU Macbook ziemlich warm wird, weil es aus einem Guss kommt.

Stimmt das? Kann jemand was dazu sagen?
 

Prometeus18

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
146
Kann ich nicht bestätigen. Habe das 2,4er Alu-MacBook und es wird bei normalem Betrieb maximal handwarm. Bei Spielen oder anderen anspruchsvollen Anwendungen kann ich nicht mitreden, aber ich glaube nicht, dass es "ziemlich warm" im Sinne von unangenehm warm wird.
 

hack_meck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.195
auch hier keine Temp Probleme, selbst beim Import von HD Video mit voller Prozzi Last nicht mehr als handwarm. Die weißen MB sind deutlich wärmer....

Martin
 

squa2503

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
168
wenn man es "richtig" auslastet, also zb hd rendering zb...da wirds warm..keine sorge ;) aber für den alltäglichen gebrauch, sollte es nicht sehr warm werden. ca. 45-50grad maximum.
 

michelderstille

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
47
Ganz klar wird es weniger warm wie das weisse.

Habe gelesen dass es daran liegt dass das neue Material besser die Wärme leiten soll, also wird sie auch besser verteilt und das macbook soll wohl nicht mehr an einem Punkt so extrem heiss werden.
 

llyrana

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
789
Macbook Alu 2.0 Ghz - wird am Boden hinten (etwa bei Ziffern 6 und 7 bzw F6 und F7) wärmer, wenn ich folgendes am laufen habe:

- xxx
- FIrefox
- iTunes
- FrontRow mit ablaufenden Videos bzw DVD-Wiedergabe

Definition von Warm: Wärmer als Körpertemperatur, weniger heiß als ein frischer Kaffee der schon 5-10 Minuten abgekühlt hat. Mein altes T23 von IBM wurde da schon heißer...

Kurzum: Wenn man Firewire nicht braucht, 200 Euro mehrinvestition nicht wehtun, man auf etwa 1 Stunde Akkulaufzeit gegenüber dem Plastikbook verzichten kann und das etwas spiegelndere Display ertragen kann greif zum ALUbook !

Was den "Schminkspiegel" angeht: Das Alu Macbook war bei einem Händler direkt neben einem 17" Megacool-kaufmichtot mit Klavierlack und Hochglanzglare-Display aufgebaut... Gegen DEN Schminkspiegel war das des Alu-MACs direkt Matt !!! Wetterbedingt hatte ich seit der Woche in der ich stolzer MAC-Besitzer bin noch keine Möglichkeit das Teil unter Sonne im freien zu testen - aber was Tages-Schummerlicht/Elektrische Beleuchtung angeht: AKZEPTABEL !!!

Du mußt einfach ausprobieren, ob es Dir liegt oder nicht - diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen!

Gruß

Llyrana
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hartlander

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
802
Definition von Warm: Wärmer als Körpertemperatur, weniger heiß als ein frischer Kaffee der schon 5-10 Minuten abgekühlt hat. Mein altes T23 von IBM wurde da schon heißer...
Da fragt man sich natürlich wozu es SI Einheiten gibt, wenn sich warm doch so leicht definieren lässt. ;)

Ist denn ein Kaffee noch frisch, wenn er 5-10 Minuten steht, welche Wärmeleitfähigkeit hat der Becher in dem der Kaffee eingeschenkt ist und wie hoch ist die Umgebungstemperatur? :D
 

laufgestalt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
2.143
Also,

habe ein MacBookPro late 2008, wenn ich es einschalte, zeigt mir ISTATS -> 34° an.

Wenn ich jetzt ein paar stunden World of Warcraft zocke, dann ist das Book auf ca. 85 - 90° warm/heiss.

Finde das ganze nicht mehr so lustig um es auf meinem schos liegen zu lassen, hab dann meistens eine decke noch zwischen beinen und book, damit ich mir nicht meine füße oder meinen kleinen verbrenne ;)

Mit "normalen" gebrauch, sprich keine spiele, sollte es nicht von relevanz sein.


PS: Ein warmer sack macht impotent :D
 

firstofnine

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge
907
Gestern Abend einen HD Film im MacBook 2.4 angeschaut. Wird allenfalls handwarm. Also: Grünes Licht...

(Interessant, was die Menschen als Kaufkriterien für Computer so verwenden. Schon mal überlegt: An der Performance (!!!!) der MBs hat noch niemand rumgemault)
 

cookster

Registriert
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
2
bei mir is es auch warm / heiss!!

:Dhallo erstmal!

habe meinen ersten mac und dann gleich mal dat macbook gekauft.

das mit der wärmeentwicklung ist mir eigentlich egal, das einzige was ich bis jetzt hier rausgelesen habe, das es offensichtlich nicht schädlich für das gerät ist.

habe jetzt im nachtdienst ca. 5 stunden. durchgesurft, gechattet, bissl gesaugt und auch geskypt und es wurde auch sehr warm. es hing aber auch die ganze zeit an der steckdose, das hat aber offensichtlich nichts damit zu tun.

möchte eigentlich nur wissen ob es irgendwelche berichte gibt, ob dat für dat macbook "schädlich" ist, wenn man das über nen längeren zeitraum macht (fang nämlich auch an wow zu zocken)

ob ich mir meine finger verbrenn, is egal :D hauptsach dem book tuts nicht weh grinz

.......... hmmmmmmmmm ansonsten bleibt mir nur zu sagen

ICH LIEBE DIESES TEIL!!!! vom ersten einschalten an einfach geil, die verarbeitung (hatte vorher ein gamer von asus!!) is hammer und
es macht wirklich spass! (wenn ich mich ärgern will hab ich noch meinen desktop, mit dem klappt dat immer hehe)

:D
 

BenWishh

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2008
Beiträge
900
Kann auch nichts negatives über die Wärmeentwicklung vom Macbook sagen. Das ein so kompaktes Notebook mit 2,4 Ghz CPU warm wird ist doch normal..aber ich finde es nicht heiß. Angenehm warm höchstens :)
Mobilkomponenten halten eh recht hohe Temperaturen aus...also deinem Macbook passiert nichts :)
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
3.339
Auch das weiße MB wird nicht "extrem heiß".
Also bei meinem z.B. abends präferierten Einsatzmodus "Couchgammelbook" wird mein weißes Core Duo 1,83GHz untenrum "extrem heiß"....
 

Deus Linn

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge
96
ich habe eine MBP Alu 2,53 und sobald ich WOW anmache geht der lüfter los und wir sind aktuell bei CPU Auslastung 45% CPU A 75 Grad, GPU Diode 73 Grad.Also ich finde das schon ganz schön warm und naja die Hitze Entwicklung bei so geringer CPU last ist schon abartig
 

reality2004

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
757
also ich merke nix von einer wärmeentwicklung. ich schau bei mir immer via DVB-T stick fernsehen und da bleibt das macbook angenehm warm und wird nicht heiß, sowie mein altes macbook

auch beim spielen, ok das kommt bei mir eher selten von, geht die temperatur vollkommen in ordnung
 

CieloGrande

unregistriert
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
10
Also das mit dem Schminkspiegel ist ganz schön übertrieben. Habe seit Vorgestern meinen ersten Mac (Alu, 2,0 GHz) und bin unglaublich zufrieden. Die Wärmeentwicklung ist total ok und würde es nie als heiß bezeichnen. Und zum Display: tolle Farben, schön hell und selbst bei direkter Sonneneinstrahlung (ja, Gestern schien ausnahmsweise mal die Sonne) nichts zu bemängeln. Ja es spiegelt, aber subjektiv nicht mehr als bei anderen Laptops. Ausserdem ist das Glasdisplay wunderbar zu reinigen. Kann nur jedem dazu empfehlen. Meiner Meinung nach gibt es nur pros und keine contras, ausgenommen die Tastatur, das Schwarz find ich jetzt nicht unbedingt cool, stört mich aber auch nicht.
 

Bitwalker

Mitglied
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
105
Es wird bei weitem nicht so warm, wie mein alter Windowslaptop von Acer. Da brannten mir direkt die Oberschenkel.
 

lelola

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
39
Macbook Alu 2.0 Ghz - wird am Boden hinten (etwa bei Ziffern 6 und 7 bzw F6 und F7) wärmer, wenn ich folgendes am laufen habe:

- xxx
- FIrefox
- iTunes
- FrontRow mit ablaufenden Videos bzw DVD-Wiedergabe

Definition von Warm: Wärmer als Körpertemperatur, weniger heiß als ein frischer Kaffee der schon 5-10 Minuten abgekühlt hat. Mein altes T23 von IBM wurde da schon heißer...
Ich benutz Safari statt Firefox aber ansonsten siehts bei mir genauso aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tafkas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Also mein Blackbook vorher war wesentlich wärmer und der Lüfter war auch mehr beschäftigt.
 
Oben