Wacom Intuos Stift - Grip Pen oder Classic Pen?

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Moin Leute,

    ich habe vorhin mal ein bisschen rumgesucht und festgestellt, dass Wacom noch mehrere Stifte zu ihren Grafiktabletts anbietet: Standardmäßig liegt beim Intuos3 der Grip Pen dabei, mir ist der aber irgendwie zu wulstig. Der Classic Pen soll schmaler sein, kostet jedoch mindestens 70 EUR.

    Hat jemand den Classic schonmal benutzt (oder benutzt ihn ständig) und kann was zum Vergleich gegenüber dem Grip Pen sagen?

    Das ist der originale dicke Standard-Stift

    Und das ist der schmale Classic


    Danke,

    Frank
     
    2nd, 19.05.2006
    #1
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    so schick wie der classic sieht der den ich benutze nicht aus. aber an den meisten flames/infernos mit ihren A3 tablets ist so ein dünner stift dran. mit dem dicken ists echt nervig beim maskieren oder genauen zeichnen.
     
    nicolas-eric, 19.05.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wacom Intuos Stift
  1. KurturK
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    125
    KurturK
    27.10.2016
  2. dooyou
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.367
    Isegrim242
    13.01.2016
  3. Olympia
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    373
    Olympia
    04.06.2014
  4. Al Terego
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.248
    hdpixl
    20.06.2013
  5. peppermint
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.506