Wacom Bamboo nur freischwebend ?

markusgh

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2007
Beiträge
128
nabend ;-)

Habe mir gestern das Bamboo gekauft und ein kleines Problem...
Ich muss den Stift irgendwie immer freischwebend bewegen, möchte aber gerne auf dem Pad mit dem Stift arbeiten also direkt.
Kann man das irgendwie einstellen ?!?
 

jastone

Mitglied
Registriert
18.06.2007
Beiträge
84
Servus,

ich hab mein Bamboo jetzt ca. 2 Wochen, kenne das Problem aber nicht. Der Stift müsste eigentlich ganz normal wie auch bei allen anderen Tablets direkt auf der aktiven Fläche laufen. Oder meinst du, dass der Stift, wenn du ihn direkt auf der Fläche hast, markiert/bewegt?
 

markusgh

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2007
Beiträge
128
Genau wenn Ich den Stift auf der Fläche halte, markiert er alles also dann ist garnicht an "normales" Arbeiten zu denken!!!
 

eiq

Aktives Mitglied
Registriert
28.01.2005
Beiträge
4.780
Das ist bei Grafiktabletts allerdings normal.

Gruß, eiq
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2004
Beiträge
3.729
Ein Stift ist keine Maus. Das muss man erst begreifen. Genau so, wie Du einen Kuli nicht ohne Rückstände auf Deinem Schreibtisch bewegen kannst, kannst Du das mit dem Stift auf dem Tablett machen. Deshalb bietet Wacom ja auch Mäuse an, weil ein Stift zum normalen arbeiten etwas - sagen wir - irritierend ist.
 

teqqy

Aktives Mitglied
Registriert
13.06.2006
Beiträge
1.010
Ein Stift ist keine Maus. Das muss man erst begreifen. Genau so, wie Du einen Kuli nicht ohne Rückstände auf Deinem Schreibtisch bewegen kannst, kannst Du das mit dem Stift auf dem Tablett machen. Deshalb bietet Wacom ja auch Mäuse an, weil ein Stift zum normalen arbeiten etwas - sagen wir - irritierend ist.

Genau. Man braucht ein paar Stunden bis man es richtig raus hat. Aber dann ist es kein Problem. Es hat mich am Anfang auch etwas irritiert.
 

crazyjunk

Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
313
du kannst schon im treiber (zumindest bei den intous3) den stiff so belegen, dass dies nichtmehr auftritt. einfach den klick von der stiftspitze wegnehmen und auf eine der tasten legen. ist aber sinnlos wie ich finde. gewöhn dich an den stift. hier gehts halt hauptsächlich ums zeichnen .. und da MUSS man den stift eben bewegen können ohne zu zeichnen .. probier einfach ein paar stunden rum. die eingewöhnungszeit brauchte bis jetzt jeder tablet-user den ich kenne :p
 

Julia-DD

Mitglied
Registriert
21.09.2006
Beiträge
267
Gewöhnungssache ;) Halte durch und in 2 Wochen kannst du nicht mehr mit einer Maus arbeiten :D

... stelle ich nämlich fest, nachdem ich meinen Stift (vom weißen Tablett) nach nicht mal einem Jahr in die Reparatur geschickt habe, weil der Gummigriff auseinanderfällt *tstst*

Aber wie gesagt, man muss sich einfach an das Arbeiten mit dem Tablett gewöhnen.
 

markusgh

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2007
Beiträge
128
ok verstehe, aber das macht für mich keinen Sinn !!!

Nehmen wir an das ist und so sollte es ja auch wohl sein, ein Blatt Papier und eine Kugelschreiber, dann kann Ich doch nur vernünftig zeichnen, wenn Ich mit dem Schreiber auch auf Papier drücke !!

Muss Ich mit dem Tablett wirklich freischwebend zeichnen ?!?
 

Julia-DD

Mitglied
Registriert
21.09.2006
Beiträge
267
Nein, da MUSST du die Spitze aufdrücken. Deswegen hat sie ja auch x-verschiedene Sensitivitätsstufen (512???), damit beispielsweise die Dicke einer Linie dem Druck des Stiftes angepasst werden kann.

Nimm dir doch einfach mal ein Malprogramm und probier es aus :) Bzw gibt es bei den Wacom Tabletts doch immer so Geschicklichkeitsübungen oder Spiele. Probier die mal :)
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2005
Beiträge
10.797
crazyjunk hat es ansatzweise erwähnt.

Eigentlich müsste das Tablett samt Stift eine Konfigurationsmöglichkeit haben (sorry, ich hab ein Trust, kein Wacom mehr). Manchmal ist die im Treiber integriert, machmal ein gesondertes Programm. Schau zur Not mal ins Handbuch.

Dann solltest Du einstellen können, ob der Stift schon bei reiner Berührung der aktiven Zeichenfläche auslöst oder erst bei gezieltem Klick.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten