wacht aus stand by wieder auf, weil ext monitor in stand by geht - wie verhindern?!?

  1. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    ich würd jetzt ganz gern mittels fernbedienung nachts noch nen film anschauen - und dann mein macbook mittels mitgelieferter fernbedienung schlafen legen.
    das funktioniert soweit auch, nur schaltet der externe monitore dann auch irgendwann in stand-by und das MBP merkt dass der monitor weg ist und wacht wieder auf.
    wenn das MBP aufwacht, wacht natürlich auch der monitor auf und das spiel kann von neuem beginnen... kann man das irgendwie verhindern.?!?
     
    Nuuk, 24.01.2007
  2. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Dieses Problem kenne ich... Würde mich auch mal interessieren wie man das abstellen kann..
     
    weber, 24.01.2007
  3. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    ah - gerade doch nen kleinen work-around gefunden.
    wenn man das MBP zuklappt und dann mittels externer tastatur wieder aufweckt ohne es aufzuklappen kann man es später mit der fernbedienung schlafen schicken, ohne dass es sich am externen monitor stört.

    nur aufklappen darf man es halt nicht..
     
    Nuuk, 24.01.2007
  4. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    ah! Das hört sich doch mal gut an!

    Ich habe allerdings auch noch einen iMac.. Dort nervt es mich, dass wenn der iMac schläft und ich den iPod aus dem Universal Dock entferne, er jedes mal aufwacht..

    Gibt es dafür auch eine Lösung?
     
    weber, 24.01.2007
  5. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    steht da nicht immer fett "do not disconnect" drauf?!? ;)
     
    Nuuk, 25.01.2007
  6. Christoph Smaul

    Christoph SmaulMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Workaround für Bastler

    Mich nervt dieses Problem auch schon lange. Jedesmal wenn ich vergessen habe, den Drucker auszuschalten und mein MB schon im Ruhezustand ist, fährt die Kiste wieder an, wenn ich den Drucker abschalte. Das gleiche passiert, wenn ich die Maus bewege.

    Da fiel mir gerade ein, dass das MB die USB-Anschlüsse abschaltet, wenn es in den Ruhezustand fährt. Also bastelt man sich einfach an einen USB-Stecker einen Transistor der ein Relais steuert, das dann wiederum eine Steckerleiste mit angeschlossenen Geräte abschalten kann. So zB den Monitor und den USB-Hub.

    Ist jetzt vielleicht nicht unbedingt was für so manchen zartbeseideten Mac-User, aber ich mach mich demnächst (in ca. 2 Wochen) mal an die Arbeit. Dann kann ich ja mal den Schaltplan posten, falls mir die Mühle noch nicht abgefackelt ist :D

    So long!
    Daniel
     
    Christoph Smaul, 26.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wacht aus stand
  1. Sunny Spider
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    188
    Sunny Spider
    05.11.2016
  2. mogano
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    184
  3. mgrosser
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    791
    Martin83Mac
    02.01.2016
  4. clownseuche
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    371
    clownseuche
    03.03.2015
  5. neonblade
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    787
    neonblade
    07.08.2013