W-LAN unter YDL 3.0 auf 12" Powerbook 1GHz?

Diskutiere das Thema W-LAN unter YDL 3.0 auf 12" Powerbook 1GHz? im Forum Linux auf dem Mac

  1. docsteel

    docsteel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe ein Apple 12" Powerbook auf dem jetzt ein Yellowdog Linux (Vers. 3.0 Sirius) mit einem Kernel Vers. 2.4.22-2f läuft.
    Meine Frage ist jetzt: Wie ist es möglich das WLAN-Interface von dem Powerbook unter Linux zum laufen zu bekommen? Als AppleAirport Card unter eth1 anmelden funzt nicht! Das eth0-Device ist durch die normale Ethenet-Karte belegt, die funzt auch. Nur WLAN will nicht.

    1. Das Laden des airport-Moduls produziert einen Fehler:

    ---snip---
    [root@PowerbookG4 /]# modprobe airport
    /lib/modules/2.4.22-2f/kernel/drivers/net/wireless/airport.o: init_module: No such device
    Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
    You may find more information in syslog or the output from dmesg
    /lib/modules/2.4.22-2f/kernel/drivers/net/wireless/airport.o: insmod /lib/modules/2.4.22-2f/kernel/drivers/net/wireless/airport.o failed
    /lib/modules/2.4.22-2f/kernel/drivers/net/wireless/airport.o: insmod airport failed
    ---snap---

    2. dmesg liefert keinen Output und die Parameter(IRQ, MEM, etc,) sind nicht bekannt. lspci liefert folgenden Output:

    ---snipp---
    00:0b.0 Host bridge: Apple Computer Inc. UniNorth 2 AGP
    00:10.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation: Unknown device 0329 (rev a1)
    10:0b.0 Host bridge: Apple Computer Inc.: Unknown device 0035
    10:12.0 Network controller: Broadcom Corporation: Unknown device 4320 (rev 03)
    10:17.0 Class ff00: Apple Computer Inc.: Unknown device 003e
    10:18.0 USB Controller: Apple Computer Inc.: Unknown device 003f
    10:19.0 USB Controller: Apple Computer Inc.: Unknown device 003f
    10:1a.0 USB Controller: Apple Computer Inc.: Unknown device 003f
    10:1b.0 USB Controller: NEC Corporation USB (rev 43)
    10:1b.1 USB Controller: NEC Corporation USB (rev 43)
    10:1b.2 USB Controller: NEC Corporation USB 2.0 (rev 04)
    20:0b.0 Host bridge: Apple Computer Inc.: Unknown device 0036
    20:0d.0 Class ff00: Apple Computer Inc.: Unknown device 003b
    20:0e.0 FireWire (IEEE 1394): Apple Computer Inc. UniNorth 2 FireWire (rev 81)
    20:0f.0 Ethernet controller: Apple Computer Inc. UniNorth 2 GMAC (Sun GEM) (rev 80)
    ---snap---


    Wäre schön wenn da einer ne Lösung hätte!

    MfG:

    Doc:cool:
     
  2. Heinrich1

    Heinrich1 unregistriert

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Sieht -- wie bereits schon vor ein/zwei Jahren -- noch immer schlecht aus.

    zu den Broadcom WLAN Karten unter Linux:
    "It's unlikely to be supported as Broadcom neither provides specifications/ documentation or an own driver."

    Eine Auflistung an WLAN Karten und -Chipsätzen die unter Linux funktionieren findest du auf:
    http://www.wifi.com.ar/doc/wifi/wlan_adapters.html

    Bei Sourceforge befasst sich ein Projekt mit dem Versuch per Reverse-Engineering Treiber für den Broadcom 4301 Chipsatz zu entwicklen:
    http://linux-bcom4301.sourceforge.net/
    Die stehen allerdings noch sehr weit am Anfang.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...