W-Lan Netz aufbauen

evian

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte bis vor kurzem nur einen festen PC (Win XP) den ich mit Kabel über den D-Link 604 Router ans Internet angeschlossen hatte.

Nun ist aber ein Laptop dazugekommen (leider auch mit Win XP) der jetzt aber auch über W-Lan ins Netz gehen soll, nur da stehe ich vor einem großen Problem - ich habe keinen blassen Schimmer von der Materie, und hoffe das Ihr mir helfen könnt.

Der Laptop soll wie gesagt, per W-Lan ins Netz gehen, allerdings hätte ich es gerne so eingerichtet, dass der Desktop weiterhin per Kabel ins Internet gehen soll. Gibt es solche Basisstationen die das Signal vom Modem gleichzeitig per Kabel und per W-Lan an den Laptop weiterleiten können?

Am besten würde ich es finden wenn das ganze mit Airport Express gelöst werden könnte, da ich AirTunes sehr genial finden würde, auch die möglichkeit übers W-Lan drucken zu können fände ich prima.

Ich hoffe ihr könnt mir in der W-Lan Welt einen kleinen Überblick verschaffen.

Gruß
Tim
 

metropol

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.03.2005
Beiträge
1.080
Punkte Reaktionen
34
Also wenn Du bei Apple bleiben willst (und noch Geld über hast) kauf Dir eine Airport Extreme Station. Die schließt Deinen PC per Kabel an und das Laptop per WLAN. Alternativ kann das auch die Fritzbox. Wenn Du Airtunes nutzen möchtest, brauchst Du zusätzlich eine Airport Express Station. Eine komplette Beschreibung findet sich hier:
http://www.apple.com/de/airport/

Du könntest natürlich auch einen WLAN-Access point an den D-Link anschließen und darüber das Funknetz aufbauen. Ich persönlich bin aber ein Freund von weniger Geräten und würde daher zu einem integrierten WLAN-Router (oder sogar - wie im Fall der Fritzbox zu einem WLAN-Router-DSL-Modem) raten. Damit fehlt Dir allerdings iTunes. Brauchst Du das wirklich?
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
frage bitte:

meine schwester hat mein ibook bekommen und flat bei freenet bestellt. nun bekam sie alles zugeschickt. klappt gut. ich war gestern bei ihr, sie hatte das kabel in der "wlaN fritzbox" und ging damit online, dabei würde doch auch wland funzen oder? ich kenn mich leider nur mit airport express aus. so wollte ich im ibook airport aktivieren aber dann musste ich ein passwort eingeben. aber welches ist mir rätselhaft?

was muss sie machen?
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
Wie wärs mit 1. Anleitung lesen (da steht das drin) und 2. dann in der Router-Konfig unter "Kennwort" ein Kennwort einstellen, dass Du dann eingeben musst.
Per default ist ein Kennwort hinterlegt, dass auf der Rückseite des Routers steht
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
ah super danke
anleitung hab ich kurz durchgeblätter, aber confusing.
die router config, wie komm ich da rein? hab hier das airport dienstprogramm is es das?
 

The_MiGo

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
39
Die meisten Router habne eine WEb Oberfläche auf die du Zugriff erhälts indem du die IP Adresse des Router mit deinem Browser aufrufst.

Am besten beschäftigst du dich damit selbst und läst dir nicht alles vorkauen... schau einfach mal hier rein : http://www.dslrouter-hilfe.de
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
ich bin nicht mehr dort, deswegen frag ich auch so naiv. sag mal einem technik laien er solll so ein router handbuch lesen. finds ich schon so unübersichtlich.


egal...
 

The_MiGo

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
39
Du solltest dich einfach mal mit Netzwerkstrukturen auseiander setzen und sowas wofür DNS, gateway und IPs dasind.... dann eventuell noch Ports... es müßte reiche alles bei wikiepdia.de nachzuschaun. Damit sollte jeder sein Netzwerk zuhause einrichten können.

Und für die WLAN Sicherheit einfach das mal anschaun: http://www.wardriving.ch/hpneu/info/doku/Konsumentenschutz_Wireless.pdf
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
sie hat die nummer unter der fritzbox eingegeben, jetzt klappts.

danke für die info.
 
Oben Unten