VPC alternative?

  1. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ...ich habe mal so am Rande schnell eine Frage.
    Gibt es denn für einen PPC (PowerBook, G4, 1,5 Ghz) eine alternative um nicht zwangsweise VPC zu installieren? Ich muss aber auch ehrlicherweise zugeben, dass ich mich nicht wirklich groß darüber informiert habe. Weil ich nicht lange suchen wollte, hatte ich damals einfach VPC installiert.
    Wie gesagt, jetzt stellt sich mir die Frage, ob es dort nicht doch noch eine alternative zu VPC gibt, oder ob Microsoft wirklich der einzige Anbieter einer VM für Macs mit PPCs ist. Ich meine die IntelMacUser können ja jetzt mehr oder weniger wählen, sprich Boot.. oder Parallels etc.

    Wäre nett wenn mir einer weiterhelfen könnte und gebt mir bitte keine Nackenschelte, weil ich mich nicht groß informiert habe. :rolleyes:
     
    spud, 09.04.2006
  2. SwissMike

    SwissMikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    SwissMike, 09.04.2006
  3. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die super schnelle Antwort

    ...hast du evt. Erfahrungen mit dem Programm, sprich wie die Leistung des emulierten PC ist

    gibt es noch weitere alternativen
     
    spud, 09.04.2006
  4. don_michele1

    don_michele1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    122
    Nach meinen erfahrungen sind alle windows-emulatoren (guest pc, iemulator etc.) langsamer und unkomfortabler als VPC. Und VPC ist - wie hier schon so oft besprochen - am effizientesten in Kombination mit win 2000. Es sei denn, windows läuft nativ auf einem intel-mac...
     
    don_michele1, 09.04.2006
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Allerdings sind alle Programme ausser VirtualPC unbenutzbar langsam
     
    BalkonSurfer, 09.04.2006
  6. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Sprich ich bin VPC schon (mehr oder weniger) gut bedient?
     
    spud, 09.04.2006
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Die Frage ist: warum? Was taugt Dir an VPC nicht?
    Falls Du mehr Performance suchst: vergiß es. Aus einem PPC ist nicht mehr herauszuholen, da die X86-Emulation äußerst rechenintensiv ist.
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Erst kommt VPC - dann kommt ne Zeit lang nix - dann immernoch nix und dann kommen ganz langsam (aber noch nicht wirklich) andere Lösungen. VirtualPC ist auf nem PPC Geschwindigkeitsmäßig absolut ungeschlagen.

    Kurz: Ja :D
     
    BalkonSurfer, 09.04.2006
  9. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    okay danke, dann kann ja das Thema abgeschlossen werden. wavey
     
    spud, 09.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VPC alternative
  1. henchen2410
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
    henchen2410
    08.08.2011
  2. jubr2
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    379
  3. phönö
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
    phönö
    09.04.2009
  4. bulgrin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    318
    bulgrin
    02.03.2009
  5. widde
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.167
    Longisland
    23.09.2008