Von NTFS auf FAT32 formatieren

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von man0l0, 19.11.2006.

  1. man0l0

    man0l0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    1.344
    MacUser seit:
    04.09.2006
    wie kann ich denn eine externe festplatte von NTFS auf FAT32 formatieren?
    weil ich kann unter windows nur ntfs ausählen. danke, manolo
     
  2. lihaf

    lihaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Na, unter OS X mit dem Festplatten-Dienstprogram (unter Programme->Dienstprogramme).
    Falls du es nicht weißt, wollte ich dich noch darauf hinweisen, dass danach ALLE Daten weg sind.....
     
  3. man0l0

    man0l0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    1.344
    MacUser seit:
    04.09.2006
    jaja, schon klar. nur find ich da die "formatieren" einstellung nicht. also den button...
     
  4. Wie schon geschrieben: Festplattendienstprogramm. Nachteil: Datenverlust
    Alternativ: z.B. PartitionMagic unter Windows. Vorteil: kein Datenverlust

    Das und noch vieles mehr hättest du auch mit der Suchfunktion finden können wenn du dir die Mühe gemacht hättest... :mad:

    MfG, juniorclub.

    EDIT: Volume anklicken / Register: Löschen / Format wählen & Namen vergeben / Löschen klicken
     
  5. man0l0

    man0l0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    1.344
    MacUser seit:
    04.09.2006
    ja, allerdings kann ich da nicht "löschen" anklicken. kann das sein, dass das an NTFS liegt?
     
  6. Wenn du das Volume und nicht die Partition wählst sollte es eigentlich klappen...

    MfG, juniorclub.
     
  7. man0l0

    man0l0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    1.344
    MacUser seit:
    04.09.2006
    soll ich da dann ms dos nehmen? dann kann ich ja sowohl von mac als auch von pcs auf die platte zugreifen, oder? (was ich ja unter den anderen formaten glaub ich nicht kann)
     
  8. Wieder eine Frage die schon tausendmal gestellt wurde... :rolleyes:

    Nimm MS-DOS (=FAT32) dann kannst du von Windows und MacOSX zugreifen/schreiben. Allerdings nur Dateien < 4GB...

    MfG, juniorclub.
     
  9. man0l0

    man0l0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.027
    Zustimmungen:
    1.344
    MacUser seit:
    04.09.2006
    ok, danke;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen