Von iBook zu iBook umziehen?!

  1. maxheadroom

    maxheadroom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich habe hier ein neues iBook 14" (1,42 GHz, 60GB, SD) mit Tiger (10.4.3) und mein "altes" iBook (1,33 GHz, 60GB, Combo) mit Panther (10.3.9). Jetzt möchte ich eigentlich mit sämtlichen Programmen, Daten und Einstellungen vom alten auf das neue Book "umziehen".

    Wie kann ich das am effektievsten und ohne irgendwelchen Verlust bewerkstelligen? Ganz wichtig sind u.a. meine Mail, die ich natürlich nicht verlieren möchte.

    Wäre es möglich mit CarbonCopyCloner meine alte Platte (60GB) mit dem OS X 10.3.9 und allen Daten auf ein externes Laufwerk zu clonen und das dann auf das neue iBook zu kopieren und dann mittels der mitgelieferten Install-CDs auf 10.4.3 (Tiger) zu upgraden? Oder gehts einfacher?

    Könnt ihr mir da Tipps geben?

    Danke
     
  2. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Firewire und Targetmodus, schau mal in der Gebrauchsanweisung, dort wird das erklärt.
    Funktioniert einwandfrei, ich habe gerade mein iBook auf meinen iMac "umgezogen".
     
  3. maxheadroom

    maxheadroom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Also wenn ich das richtig verstehe altes iBook im Target-Modus starten, beide mit FW verbinden und vom neuen Book aus die "alten" Sachen aufs neue rüber kopieren.

    Handbuch is ne gute Idee...man schaut viel zu wenig in die Bücher ;-) Danke!
     
  4. janwellem

    janwellem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    Du kannst für das Kopieren den Migrationsassistenten benutzen. Liegt im Ordner Programme/Dienstprogramme.

    janwellem
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    wenn du das neue Buch einrichtest wirst du gefragt ob du einen alten Mac hast und Daten übernehmen willst, dann dem Dialog folgen, wie obenerwähnt Target modus.
    Falls du es bei der ersteinrichtung vergessen hast gibt es den Migrationsassistenten, liegt in Programme-Dienstprogramme und mit dem(dermacht es auch im ersten Fall) geht es auch nachträglich.
    Klappt hervorragend.
     
  6. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Altes iBook im Target-Modus starten (t drücken beim hochfahren). Natürlich beide mit Firewire Kabel verbinden. Und dann auf neuem iBook /Dienstprogramme/Setup-Assistent starten!
     
  7. maxheadroom

    maxheadroom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die zahlreichen Tipps. Ich probier das mal über die Feiertage aus und freu mich dann auf mein neues Book.

    Falls einer ein 9 Monate altes 14" 1,33 GHz iBook (APX, BT, Combo, 256 MB RAM, 60 GB HD) braucht, möge er sich melden ;-) Ich hab jetzt eins über ;-)
     
  8. msg

    msg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    Noch ne Frage: muss ich mich beim neuen Mac mir dem GLEICHEN Benutzernamen anmelden? Oder gehts sonst auch?

    lg, msg
     
  9. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    46
    Du bekommst, wenn ich mich recht erinnere, eine Auswahl angeboten, was Du alles umziehen willst: Nur Programme, Nur user, oder alles, oder... Wenn Du u.a. die User auswählst, werden alle User, deren Daten, deren Einstellungen etc. mit umgezogen, so dass Du nicht mal mehr die User neu einrichten musst.
     
  10. msg

    msg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    danke, JochenN,

    aber wenn ich am alten Mac "VornameNachname" heisse, am neuen aber zB mich "Vorname_Nachnahme" benamsen will, geht dann der Umzug der persönlichen Daten auch ohne Probleme? Also, von einem User zu einem -theoretisch- anderen?

    lg,
    msg
     
Die Seite wird geladen...