Vom Win-Rechner auf Drucker am Mac drucken klappt nicht?

TheMenace

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2005
Beiträge
1.717
Hallo zusammen,

ich bekomm's einfach nicht hin ... kann mir bitte jemand helfen?

StampIt geht leider nicht mit dem Mac. :( Also versuche ich, von meinem Windows2000-Rechner aus auf dem LaserJet 1022 am MacMini (10.4.2) zu drucken. Beide Rechner sind über einen Switch verbunden und können auch wechselseitig auf Freigaben zugreifen. Der Drucker hängt per USB am MacMini. Drucke vom MacMini auf dem Drucker funktionieren.

Also habe ich am Mac unter den Systemeinstellungen -> Drucker -> Sharing den Drucker freigegeben, und unter Systemeinstellungen -> Sharing das PrinterSharing und das WindowsSharing aktiviert. Auch die Firewall ist an dieser Stelle "offen".

Daraufhin sieht man auf dem Win2000-Rechner in der Netzwerkumgebung den MacMini (und darin den Drucker), und auch über Neuen Drucker->Netzwerkdrucker findet man den Drucker. Also den Drucker installiert mit den aktuellen Treibern von der HP-Homepage. Drucker erscheint in der Systemsteuerung.

Problem: Weder eine Testseite lässt sich drucken, noch aus Programmen (Acrobat Reader, WordPad). Der Druckdialog öffnet sich zwar, man kann den Drucker auswählen, "DRUCKEN", dann erscheint in der Taskleiste auch das Druckersymbol, Doppelklick darauf zeigt auch den Druckauftrag, beide Rechner kommunizieren (laut LEDs am Switch), dann ist der Druckauftrag am Win2000 aus der Liste, aber es passiert nichts weiter. Keine Fehlermeldungen, aber auch kein Ausdruck.

Druckaufträge sind (unter Mac) auch nicht "gestoppt" oder ähnliches, da wie gesagt direkt vom Mac drucken funktioniert.

Habt Ihr einen Tipp, woran es liegen könnte?

Vielen Dank!
H
 

TheMenace

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2005
Beiträge
1.717
Hallo zusammen,

kleiner Nachtrag: Bin wegen eines anderen Threads auf "Bonjour für Windows" gestossen. Leider klappt auch das nicht:

Bonjour auf dem 2000-Rechner heruntergeladen und installiert. Drucker-Installationsassistent findet den Drucker auf dem MacMini, diesen installiert mit den aktuellen HP-Treibern für 2k, Drucker erscheint in der Systemsteuerung. Aber: Beim Druckversuch wieder keine Fehlermeldung, Auftrag kurzzeitig in der Warteliste, am Mac passiert gar nichts. Im Drucker-Dienstprogramm keine Aktivität sichtbar, Warteliste des Druckers bleibt (am Mac) leer.

Was nun?

Viele Grüße
H
 

TheMenace

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2005
Beiträge
1.717
Hallo!
MrFX schrieb:
Vielen Dank für den Link! Eigentlich hatte ich (fast) alles so gemacht, wie es dort steht, und es klappt nicht. Neu ist für mich aber der Tipp mit dem Apple-Drucker einstellen, egal welchen Drucker man überhaupt dranhat. Das werde ich morgen mal austesten, wenn ich wieder am Mac sitze. Und dann natürlich nochmal berichten.

Viele Grüße
H
 

TheMenace

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2005
Beiträge
1.717
N'abend!

Da hat mir die Neugier keine Ruhe mehr gelassen ...
TheMenace schrieb:
Hallo!
Neu ist für mich aber der Tipp mit dem Apple-Drucker einstellen, egal welchen Drucker man überhaupt dranhat.
... und genau das war der entscheidende Punkt. Also nochmal für's Archiv: Wenn man keinen Postscript-Drucker hat, dann auf Windows-Seite den Apple-LaserWriter-Treiber benutzen!

Nochmals vielen Dank für den Tipp!

Grüße
Hannes
 

McApple

Mitglied
Registriert
25.01.2004
Beiträge
115
Oben