vom tiger zum leopard

Diskutiere das Thema vom tiger zum leopard im Forum Mac OS X & macOS.

  1. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Hiho,

    ich hab nur mal einige Fragen. Ich hab ne neue HDD in meinem MBP und hab da erstmal os x 10.4 tiger drauf. Aber in ein paar Tagen kommt die Leopard Upgrade DVD und dan will ich das tiger durch leopard ersetzen.

    Nun will ich aber auch noch ne zweite partition für winxp (via bootcamp) machen. Meine Bootcamp XP Partition von der alten HDD hab ich schon via winclone als backup gesichert (hab die alte hdd per usb angeschlossen und das image auf der neuen platte erstmal aufm schreibtisch zu liegen.

    nun meine fragen:

    macht es sinn schon software aufm os x (auf der neuen platte) zu installieren oder geht das alles verloren wen ich auf 10.5 upgrade?

    wenn ich jetzt schon eine partition auf der neuen platte für win xp anlege und das image dort wieder drauf tue, wirkt sich das upgraden auf 10.5 auf diese partition oder bootcamp aus?
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.020
    Zustimmungen:
    4.209
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Es geht nichts verloren.
    Bootcamp ist erst mit Leopard dabei, soviel ich weiß ist Boot Camp für Tiger nicht mehr möglich, bzw. wird nicht mehr unterstützt.
     
  3. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    also das bootcamp 1.6 funzt noch beim tiger ;)

    also kann ich gewissenlos meine software schon auf dem os x 10.4 installieren, so dass sie auch noch da ist wenn ich auf 10.5 installiert hab, ja?
    (ist nämlich echt zeitaufwendig die installation der programme die ich brauch)
     
  4. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    meine bedenken haben nämlich folgenden grund: der verkäufer, der mir das os x 10.5 leopard verkauft hat, schrieb folgendes:
    "Mac OS X 10.5 Leopard Upgrade DVD, nagelneu, unbenutzt, unregistriert. Läuft auf Power PC G4 (ab 867 MHz) und G5 sowie auf allen Intel Macs mit DVD-Laufwerk und mindestens 512 MB RAM. Auf dem Rechner (oder einer angeschlossenen externen Festplatte) muss sich ein Mac OS X 10.4 befinden. Mit der DVD kann auch eine "saubere" Installation mit Löschen der internen Festplatte durchgeführt werden. Meine Empfehlung für ein problemloses Leopard-Vergnügen: sichern Sie zunächst alle Daten Ihrer Festplatte, starten Sie dann den Rechner von der Leopard-DVD. Das Installationsprogramm prüft zunächst, ob ein Mac OS X 10.4 installiert ist (muss nicht auf der internen Platte sein, kann auch extern sein), danach können Sie von der DVD das Festplattendienstprogramm starten, die Festplatte neu formatieren und anschließend eine "saubere" Neuinstallation machen."
     
  5. xoxox

    xoxox Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Mach eine Archive&Install Update.

    Du hast ein reines Leopard ohne eventuellen Ballast und umgehst damit auch mögliche Fehlerquellen (ink. Kernelerweiterungen z.B.).

    Deine User-Daten bleiben erhalten, deine Bootcamp-Partition auch.

    Bootcamp für Tiger war nie offiziell, immer nur Beta. Hast du das BC-Installationspaket für Tiger noch, kannst du auch erst Windows installieren und dann auf Leo updaten. Andersrum geht's natürlich auch.

    Nur beim Installieren net die gesamte Festplatte löschen :D
     
  6. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    hm, gut... wie gesagt, leopard kommt in ein paar tagen. wird da bei der installation "archiv&install update" angeboten?

    was ist BC-Installationspaket?
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.020
    Zustimmungen:
    4.209
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ja natürlich.
     
  8. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    gut. und was heißt nun BC-Installationspaket?
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.020
    Zustimmungen:
    4.209
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Boot Camp...
     
  10. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    achso. ja, das bootCamp 1.6 hab ich noch. damit werd ich denn versuchen ne zweite partition zu erstellen (irgendwie) für win xp und versuchen (irgendwie) das win xp image da zum laufen zu bringen
     
  11. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.020
    Zustimmungen:
    4.209
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Manno warum wartest du nicht einfach ab statt zu frickeln?
    Aber wir sind ja immer bereit, wenn mal wieder einer schreit: MEIN MAC TUTS NICHT MEHR :rolleyes::mad::confused:

    Warte Leo ab, Installiere alles neu neu, auch die WIN Partition und migriere *) von der externen Platte um alle Einstellungen und Daten rüberzuholen.
    * Miggrationsassistent
     
  12. xoxox

    xoxox Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Nein, hab ich nur geschrieben um dich zu verwirren...
     
  13. streetglow

    streetglow Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    die toleranz gegenüber unerfahren macusern lässt auch zu wünschen übrig, sorry aber man erwartet doch eigentlich hilfe und keine dummen sprüche :mad:

    nichts desto trotz danke für die hilfe :thumbsup:
     
  14. HBOSS

    HBOSS Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.05.2007
    Ich überlege nun auch auf Leopard umzusteigen... Habe nur die Befürchtung das manche Programme nicht mehr einwandfrei funktioniere:

    Brauche zur Zeit sehr oft Illustrator, Photoshop und Indesign CS3 und außerdem das Traktor DJ Studio 3. Weiß jemand von Problemen bei diesen Programmen?

    Bei den restlichen Programmen mach ich mir keine Sorgen...
     
  15. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Also. Photoshop CS 3 fluppt bei mir astrein. Bei Illustrator habe ich heute noch einen Fred gesehen in dem es Darstellungsfehler gab. Aber an sich nichts dramatisches. Zum Rest kann ich leider nichts sagen.
     
  16. mackata

    mackata Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    alles funzt

    PS, Illustrator, Indesign, alles klappt.
    Mach vor dem Update die Zugriffsrechte klar und du hast keine Probleme.
     
  17. HBOSS

    HBOSS Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.05.2007
    Habe seit heute nun Leo! Klappt alles wunderbar, auch Traktor funktioniert einwandfrei!

    Die Bootzeit hat sich gefühlsmäßig verlängert, kann aber auch wegen ein paar kleinerer Updates sein!

    Habe übrigens die Standard-Installationsmethode genommen! Kann das System deshalb etwas langsamer sein? Wie finde ich das heraus?
     
  18. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Herausfinden ist einfach. Hast du in der Installation irgend etwas weggeklickt ;)

    Bei einfachem weiterklicken knallt er dir so ziemlich alles auf die Platte was geht. Aber ich glaube kaum, dass sich das merklich auf die Bootzeit auswirken dürfte. Auswirken auf jeden Fall. Aber ob das wirklich bemerkbar ist denke ich nicht.
     
  19. HBOSS

    HBOSS Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.05.2007
    Ja ich habe alle unnötigen Spachen weggeklickt, bei denen es möglich war; und außerdem alle Druckertreiber der Hersteller, von denen ich keinen Drucker kaufen würde, und das waren die meisten!

    Aber ich glaube auch nicht, dass sich das so gravierend auswirkt! Kann es sein, dass es Probleme mit unter Tiger installierten Programmen gibt? Hatte zum Beispiel Ssssh Macbook Pro drauf (ich glaub so hieß das Programm, mit dem man das Fiepen beseitigen konnte).
     
  20. Palaber1984

    Palaber1984 Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    hallo. habe hier auf meiner externen platte tiger drauf. wollte die upgrade dvd von leopard auf die externe installieren, doch bei volume auswählen zeigt er mir die Interne nur an. Warum? bei tiger konnte ich doch auch auf externe installieren. Tiger hat version 10.4.8. liegt es daran dass ich kein Ubgrade machen? eigentlich will ich wie oben beschrieben auch alles löschen und neu Installieren, wenn geht hoffentlich.

    Wie kann ich denn den Inhalt oder einfach das komplette system von der externen auf die interne kopieren.Also der Inhalt von der Internen soll natürlich vorher formatiert sein, und dann einfach die Externe auf die interne schieben. Der Grund: ich will die externe so lassen als image und bei bedarf erspare ich mir das installieren sämtlicher Programme und so.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...