vom ibook zu mac mini wechseln?

  1. verursacher

    verursacher Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich bin im Besitz eines I-Books G4 800!
    Da in kürze ein Wohnungswechsel bevorsteht, hätte ich gerne einen kleinen und vor allem sehr stromsparenden Rechner!
    Eigentlich bin ich mit meinem I-book doch sehr zufrieden, aber oft ist es mir doch etwas zu lahm!
    Und da ich jetzt nicht mehr so mobil sein muss habe ich mir überlegt mein Ibook zu verkaufen und mir dafür einen Mac Mini 1.42 zu leisten!
    Was haltet Ihr davon?Wäre das überhaupt sinnvoll?
    Wie hoch könnte der Leistungsunterschied sein zu meinem IBook G4 800?
    Schon merkbar oder wäre diese Aktion sinnlos?Meint ihr das ich mir das Ibook auf alle fälle behalten soll? oder reicht der Mac Mini total aus?

    vielen Dank für Ehre Hilfe!

    grüsse - Verursacher
     
    verursacher, 30.06.2005
  2. Madcat

    MadcatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.797
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    985
    Also ich würde das iBook behalten und den Mac Mini so dazu holen. Dann bist du immer noch mobil falls es nötig ist. Man kennt das ja, kaum ist das iBook weg schon braucht man es am Dringensten. Den Leistungsunterschied wirst du sicherlich bemerken. Ist ja doch schon ein kleiner Sprung von 800MHz auf 1,25 GHz bzw. 1,4 GHz, je nachdem was für ein Mini es werden soll.
     
    Madcat, 30.06.2005
  3. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    ich würde es machen, wie der Vorredner vorschlägt, verkaufe nicht das iBook sondern behalte es und schaue, dass du dir den Mac Mini zusätzlich zulegst, wenn es dein Geldbeutel zulässt.

    dasich
     
    dasich, 30.06.2005
  4. verursacher

    verursacher Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    danke für die schnellen antworten!
    daran hab ich eh schon gedacht!klar bin ich auch ein bisschen in mein book verliebt!*g*
    weiss man wieviel strom der mac mini im schlafmodus brauchen wird?
    möchte meinen mac immer am laufen haben zumindest immer und das rasch zugriff haben!

    vielen dank nochmal!

    grüsse- Verursacher
     
    verursacher, 30.06.2005
  5. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Falls du dir einen Mini holen willst solltest du noch bis 7.7. warten dann kommen wahrscheinlich neue Modelle
     
    janpi3, 30.06.2005
  6. Reen

    ReenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Ich würds auch so machen, wie es die Vorredner schon vorgeschlagen haben. ;) Wenn Du bis zum 7.7. wartest, dann hast Du ja noch Zeit zum Sparen!
    Aber warum willst Du denn Mac denn immer an haben? So lange brauchen die doch nicht zum hoch fahren! ;)

    Viele Grüße, Reen
     
    Reen, 30.06.2005
  7. derCHRIS

    derCHRISMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Die Reaktionszeit der MINIs ist auch nicht gerade schneller. Behalt das iBook.
     
    derCHRIS, 30.06.2005
  8. misti

    mistiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    leistungmäßig ist der mac mini sicher um einiges besser als ein ibook mit 800mhz.
    haben so alte ibooks nicht auch nur ne 16mb graka? da hätten der mac mini dann wenigstens das doppelte, was man auch 100%ig merkt.

    du musst aber auch bedenken dass bei einem mini noch tastatur, maus und monitor gekauft werden müssen falls noch nicht vorhanden.
     
    misti, 30.06.2005
  9. verursacher

    verursacher Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    naja ich bin es schon irgendwie gewöhnt vom ibook her das ich nie hochfahren muss! son mac-mini sollte doch im schlafmodus so gut wie keinen strom brauchen oder?
    und wenn doch dann habe ich ja immer noch mein ibook (falls ichs mir behalte).
    der grund warum ich auch noch oder einen mac-mini will ist der weil meine freundin auch gerne damit arbeiten möchte!zumindest sollte ein rechner für 2 leute vorhanden sein!ein stationärer!
    klar hätte ich gerne einen zb.i-mac g5 oder mehr - aber da ich kurz vor einer neuen wohnung stehe wird sich wohl nur der mac-mini ausgehen!
    benutze ihn eh nur hauptsächlich fürs surfen und photoshop und wegen der digitalfotografie!
    für die richtigen Harten games @Doom3 muss sowieso ein Win-Rechner mal her!
    aber das ist mir im moment nicht so wichtig!
    @misti:tastatur und maus + monitor wäre vorhanden!

    naja aber ich warte auf alle fälle noch ab!vielleicht kommen neue mini-macs auf uns zu!gleich mit 512ram und etwas mehr an grafikpower!schade das sie hier sparen!

    grüsse- Verursacher
     
    verursacher, 30.06.2005
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Also mir hat man hier im Board mal was von 5W erzählt.
    War bis jetzt aber immer zu faul, mal selber nach zu messen.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 30.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - vom ibook mac
  1. ditoz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    621
  2. hoppeSP
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    636
    hoppeSP
    19.02.2006
  3. klausjürgen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    435
    klausjürgen
    21.03.2005
  4. zerozero
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    936
    BEASTIEPENDENT
    21.11.2004
  5. GermanUK
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.194
    christians
    26.05.2003