Volume überprüfen/reparieren geht nicht!

  1. cadavez

    cadavez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen!

    Wollte gerade mal nach der Reparatur meiner Zugriffsrechte mein Volume
    überprüfen und reparieren, was leider nicht von Erfolg gekrönt war. Statt dessen bekam ich folgende Fehlermeldung:

    [​IMG]

    Wisst Ihr, ob es sich dabei um ein ernstes Problem handelt???
    Hab keine Lust, dass mir bald die Platte abraucht..:o

    Gruß, cada

    Noch zur Ergänzung: verwende OS X 10.4.3
     
    cadavez, 01.08.2006
    #1
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Es gab Fälle, bei denen Erste Hilfe die Probleme erst im zweiten oder dritten Anlauf ganz beseitigen konnte. Versuchen.
    Falls Erste Hilfe die Platte nicht reparieren kann, gibt es 2 Möglichkeiten:
    Externes Programm zur Reparatur nehmen, oder
    BackUp und Festplatte neu initialisieren.
     
    joachim14, 01.08.2006
    #2
  3. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Du musst von DVD starten, und dann im Setup bei Dienstprogrammen im Menü das FPDP starten... während die HD im Gebrauch ist kannst du AFAIK nicht reparieren...
     
    schildkroeter, 01.08.2006
    #3
  4. dermaier

    dermaier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Welche DVD?

    Ich habe dieselbe Fehlermeldung und die Suche benutzt!! :attention:

    :p

    ABER!
    Ich habe von jeder DVD gestartet die bei meinem mac mini dabei war.
    Ich habe das besagte Menü nicht gefunden... Er will IMMER gleich installieren.
    Welche DVD muss ich nehmen?

    - Mac OS X Install Disc 1 and Hardware Test (10.3.7)
    - Mac OS X Tiger (Includes Xcode 2 / CPU Drop in DVD)

    und was dann?
     
    dermaier, 05.08.2006
    #4
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Hallo!
    Das ist soweit schon richtig: Du kommst nach dem Start von der CD (DVD) ins Installationsprogramm. Da wählst Du die Sprache aus. Dann, im nächsten Schritt, rufst Du oben über das Menü - Dienstprogramme das Festplattendienstprogramm auf
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 05.08.2006
    #5
  6. dermaier

    dermaier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Das hat geklappt, vielen Dank!

    Ich muss zugeben, ich war so blind auf den Augen und habe oben die Leiste übersehen. :shame:
     
    dermaier, 06.08.2006
    #6
  7. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Was heisst es eigentlich, wenn der "Volume-Header geringfügig repariert werden muss"? Habe nämlich die gleiche "Fehlermeldung" - bisher allerdings keine Probleme mit OS X bez. meiner HD festgestellt ;)
     
    Stutengarten, 06.08.2006
    #7
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    im schlimmsten Fall, wenn über das Festplattendienstprogramm nichts mehr geht, muß man den Mac im abgesicherten Modus starten und die Platte über die Kommandozeile reparieren: fsck -fy ist der Befehl dazu. Solange wiederholen bis fsck als Ergebnis "ok" meldet.
     
    walfrieda, 06.08.2006
    #8
  9. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Die Anführungsstriche legen nahe, daß Du das nicht ernst nimmst. Böser Fehler. Das ist keine "Fehlermeldung" sondern eine Fehlermeldung. So etwas darf man nicht ignorieren, auch wenn man die Probleme noch nicht merkt. Auf jeden Fall reparieren!!!
     
    walfrieda, 06.08.2006
    #9
  10. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    651
    Ich hab das gleiche Problem, allerdings von einer externen Platte. Wie kann ich sicherstellen, das fsck mir die repariert?

    Charlie
     
    CharlieD, 06.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Volume überprüfen reparieren
  1. tifi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    295
    tifi
    02.03.2017
  2. iPhill
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    308
    Impcaligula
    17.04.2017
  3. Murcielago
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    328
    MacFangio
    30.10.2016
  4. Effe1989
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    508
    sejoku
    31.08.2016
  5. Chriztoph
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    589
    Chriztoph
    19.06.2008