Vobis iBook 14" -> neues Modell?

hostmonsta

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2002
Beiträge
25
Hi zusammen,
heute hatte ich die Möglichkeit, mir das bei VOBIS zur Verfügung stehende iBook 14" anzusehen. Allerdings sah dieses Gerät im Aufgeklappten Zustand zu 98% wie das PowerBook Titanium aus - das iBook hatte an den Rändern transparente Fassungen, die Oberfläche um die Tastatur und der untere Gehäuseteil war aus Titanium gefertigt.
Ich dachte erst, ich hätte es mit dem PowerBook verwechselt, aber nach mehrmaligem Hinsehen (iBook steht auf dem Display), rumprobieren und testen identifizierte es sich doch tatsächlich als iBook.
Kennt jemand die Dinger? Warum haben die jetzt ein Titanium-Gehäuse? ich kenne die oberfläche vom alten iBook (silber<->weiss).
Was ist anders als bei den bisherigen? Ist dieses iBook bereits das "neue"? Der Händler konnte mir leider auch nicht sagen, warum das so aussieht, wie es aussieht - ist heute direkt von Apple zu ihm gekommen.
So denn,
-Martin
 

Tutlex

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2002
Beiträge
140
Was, aussen auch nicht mehr weiß. Ich war heute im Karstadt und die hatten da das neue 14" iBook - sah genauso aus wie das alte, wobei ich's mir nicht genau angeguckt hab:eek: . Irgendeinen Farbenwechsel muss es aber gegeben haben, wobei ich nicht weiß bei welchen Modellen.
 

charlotte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
schaut mal bei news applestore ch. nach, dort wird das ibook jetzt auch in indigo und key lime (was immer das ist) und als spec.edition in graphite angeboten, bilder sind allerdings nich dabei.
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
das könnten noch Bezeichnungen von den Vorgängermodellen sein.....;)
 

charlotte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
sorry, 13.9.00 - wie peinlich:D .tja wer lesen kann hat mehr vom leben, aber nett wärs schon (mit den farben).
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Also überall wo ich das 14" iBook gesehen habe war es weiß. Es hat zwar einen anderen Farbton als das Vorgängermodell aber ist dennoch immer noch weiß.
 

oli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
1.531
und das aktuelle iBook sieht nur nach Titan aus - ist es aber nicht: durch die Vorderkante blinkt die "Schlaf"LED hindurch. Mit aktuell meine ich dasjenige, was es als 700 und 800 MHZ mit den "alten" GraKarten der PB gibt. Davor soll die Farbe um die Tastatur herum mehr silbern gewesen sein...

O.
 

hostmonsta

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2002
Beiträge
25
Original geschrieben von oli
und das aktuelle iBook sieht nur nach Titan aus - ist es aber nicht: durch die Vorderkante blinkt die "Schlaf"LED hindurch.
Yepp, ich habe das aktuelle, ist aber komplett weiss .. Titan sieht da nur der "Streifen" rund um das iBook aus.

Original geschrieben von oli
Mit aktuell meine ich dasjenige, was es als 700 und 800 MHZ mit den "alten" GraKarten der PB gibt. Davor soll die Farbe um die Tastatur herum mehr silbern gewesen sein...
Yo, genauso eines hab ich ja - aber wie gesagt: DIESES iBook war durch und durch Titan!! Nicht nur vereinzelte Teile um die Tastatur oder an der Hybernate-LED. Der gesamte untere Gehäuseteil sah aus wie das PB - nur das Display alleine war weiss, hatte aber (wie beim aktuellen iMac) eine transparente Fassung um das Display-Gehäuse...

Die 14"-iBooks meiner Generation (Produktion im November diesen Jahres) ist ebenfalls komplett weiss - das konnte der Händler mir bestätigen.

Seltsam, seltsam - mysteriös, mysteriös .... :)

-Martin