VNC für Fernwartung / Fernsteuerung

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von haekel, 09.07.2006.

  1. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    die Suchfunktion hat leider nichts hergegeben...
    Es gibt doch dieses Freeware-Prog. namens VNC mit dem man aus der Ferne auf einen freigegebenen Desktop zugreifen kann. Ich denke da speziell an die Fernwartung des Macs meiner Eltern.
    Ich habe nun gelesen, dass es da mit der IP-Vergabe etwas schwierig wird und man dynamische IPs verwenden muss.

    Gibt es denn hier jemanden, der sich mit diesem Thema schon beschäftigt hat, Erfahrungen hat und mir beschreiben kann, wass ich mit welchen Programmen machen, installieren und einstellen muss, um solch einen Fernzugriff zu ermöglichen??

    Danke vorab

    Haekel
     
  2. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.376
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    ... für VNC brauchst du statische IP's ... du kannst aber bspw. bei DynDNS.org eine Anmeldung vornehmen,
    . . die die dynamische Adresse deiner Eltern "im Auge behält" und auf diese reagiert. Somit wäre dann
    . . der Rechner deiner Eltern im unter einer festen URL zu erreichen und VNC oder ähnlichem
    . . stünde nichts im Wege ;)

    ... Ich mache es mit dem Rechner meiner Eltern ähnlich, allerdings nutze ich kein VNC, sondern arbeite als
    . . alter Unix'ler rein über die Shell per ssh-Zugang. Dies allerdings näher zu erläutern wäre jetzt ehrlich etwas
    . . umfangreich, zumal ich mir dafür eigene Scripte geschrieben habe, die exakt die Bedürfnisse abdecken,
    . . die gewünscht sind.

    ... per VNC /Chicken of the VNC oder Timbuktu bspw. kommst du auch zum Ziel. Einfach etwas googeln ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2006
  3. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank, das bringt mich auf jeden Fall weiter. Die statische IP brauch ich also nur für den einen Rechner, nämlich den, den ich ansteuern will..?? :-/
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Und für den Toaster nicht vergessen :D

    Ja natürlich
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.190
    Zustimmungen:
    3.687
    die statische IP hilft dir halt den rechner zu finden, sonst müsstest du immer deine eltern anrufen und die fragen, wie die aktuelle dynamische IP ist...
     
  6. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    wäre ja auch nicht schlimm.... weil, die rufen ja auch mich an, wenn sie ein problem haben :p

    kann man die aktuelle IP denn irgendwo einfach ablesen?
     
  7. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    http://www.myip.dk zb
     
  8. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    Nimm hamachiX und spar Dir das gesamte IP-Gefrickel und Port-Forwarding. Ist kinderleicht und nebenbei sogar alles noch verschlüsselt. OSXVNC/Chicken of the VNC funktioniert prima über hamachi. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2006
  9. maeck

    maeck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Und wie funktioniert HamachiX? Ich habs runtergeladen, aber beim Starten geht gar nichts. Und muss ich Chicken of the VNC extra einstellen, damit es darüber geht?

    Was muss ich beim ClientMac installieren/einstellen, damit ich von meinem Mac auf ihn zugreifen kann? Und die IP meines Gegenübers brauch ich ja trotzdem noch, oder?
     
  10. KingKay

    KingKay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Timbuktu auf Mac und Viewer auf Windows

    Ich war jetzt auf der Timbuktu Seite, finde aber keine Preise. Kann ich mit Timbuktu auch einen Windows PC aus der Ferne steuern?

    VNC finde ich nirgendwo... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen