Visitenkarten sind leer

sabala

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
vor ein paar Wochen war mein Adressbuch plötzlich leer. Es sind zwar die Visitenkarten vorhanden aber leer. Die cloud hat mir zwar alles hundertfach verdoppelt und gespeichert, aber beim öffnen gibt es nur Fehlermeldung (45.000 Einträge).
Im backup sind die Kontakte vorhanden , in der library auch, bekomme sie aber nicht ins Adressbuch zurück. Habe schon Stunden mit der mac Hotline verbracht bis diese nur die Schultern zuckten. Problem ist auch, mein iphone hat jetzt auch über 45.000 einträge und schmiert ab durchs sychronisieren. Falls jemand eine gute Idee hat, wäre ich sehr dankbar.
gruß sabala
 

sabala

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
danke für die Antwort. Über die icloud komme ich wie gesagt nicht weiter, die gibt mir wegen Überlastung nur Fehlermeldung. Auch habe ich mit der mac Hilfe die genannten Vorgänge schon zig Mal durch gegangen. Was nicht funktioniert ist das backup wieder herzustellen. Die Daten sind zwar in der library aber meine Visitenkarten sind ohne Inhalt. Die Frage ist, wie kommen die Daten in mein Adressbuch rein, bzw. wie bekomme ich 45.00o doppelte Einträge aus der cloud wieder raus. Wäre ein neues cloud Konto eventuell die Lösung ?
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
1.797
Eine neue Apple ID bedeutet, dass du für gekaufte Apps keine Updates mehr bekommst und sie unter Umständen unbrauchbar werden.
Ich würde mich zunächst auf dem Mac von der iCloud abmelden. Dann solltest du gefragt werden, ob du die Kontakte auf dem Gerät behalten möchtest. Das musst du verneinen. Vielleicht hört dann die unnütze Synchronisation der 45.000 Kontakte auf. Ansonsten wüsste ich auch nicht, wie man das sonst noch händeln könnte.
 

sabala

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke, habe das alles schon versucht. Werde mir jetzt eine neue ID zulegen, da ich eh keine aps habe. Auch die mac Hotline hatte noch nie von so einem Fall gehört. Ich werde das ERgebnis dann hier posten.
 
Oben Unten