Visio und Word 2008

blackmagic99

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
373
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mal eine Frage, die auch bekannt sein dürfte, mir aber bisher nicht ein gutes Ergebnis liefern konnte.

Ich MUSS VISIO für Windows nutzen wg. Lizenz.

Nun muss ich aber einige Visio Datein in WORD 2008 einfügen.

1.) In welches Format sollte ich die Viso Datein bringen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu bekommen und die Datein nicht gleich 10-15 MB groß werden?

2.) Wäre es andern oder was wäre der Vorteil, wenn ich Omnigraffle nutzen würde?

blackmagic
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Punkte Reaktionen
201
Ich erstelle dafür mit Office 2003 Dokumente die ich dann mit Office08 weiter bearbeite. Wenns schnell gehen muss nutze ich auch mal .jpg Dateien, die ich mit einem Scrennshot Tool erstelle.

Grüße
 

blackmagic99

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
373
Punkte Reaktionen
0
Aber was hat das für einen Vorteil, wenn du das mit Office 2003 machst?
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Punkte Reaktionen
201
Visio Dateien sind eingebettet und ich kann kleine Änderungen direkt in Word durchführen. Mehr nicht....

Grüße
 
Oben Unten