Virus???

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von director_of_art, 29.03.2007.

  1. director_of_art

    director_of_art Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2006
    Servus... jetzt ist mein OS X 10.4.8 schon zum zweiten mal innerhalb zwei monaten wie folgt abgestürzt:

    keine Tastenkombinationen, geschweige denn maus haben funktioniert. Abhilfe: ausschalten..wieder anmachen --> kein Problem mehr.

    hatte jemand schon dieselbe Meldung??

    [​IMG]
     
  2. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Auch ein Mac ist nicht unfehlbar. Das ist der sog. "Blue Screen" (hier heißt das Kernelpanik) auf einem Mac.
    Wenn er "gerade so" abstürzt wäre es mal sinnvoll, den Speicher zu prüfen. Kannste beim Booten mit der System-CD ausführen (wenn ich mich recht entsinne, CD einlegen, neu starten und Taste "C" solange gedrückt halten, bis ein Menü sichtbar ist).
    Oder mit Memtest, erhältlich auf versiontracker.com.
     
  3. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Ist eine "normale" Kernelpanic, kein Virus. Häufigste Ursache: Defekter RAM. Weitere häufige Ursachen: Nicht kompatible oder defekte Hardware, die angestöpselt wird.
     
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Bin ich überempfindlich geworden?
    Mir fällt extrem auf, daß immer wenn das Wort "Virus" im Titel auftaucht, der Threadersteller garantiert eine einstellige Anzahl Posts vorweist. Mich würde freuen, wenn diese erst mal die Suche bemühen würden, bevor sie "Virus" schreien.
     
  5. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.479
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Nein, kein Virus. :hum:
     
  6. director_of_art

    director_of_art Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2006
    sorry flippisonstwasdu, dass ich net stolze und unfehlbare 1.629 Beiträge geschrieben hab!!!!!!!
     
  7. director_of_art

    director_of_art Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2006
    @Rest: okay... gschnallt... hab mir nen externen WLAN adapter zugelegt, könnt evtl der fehler sein...

    danke
     
  8. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Ok, Director, kein Grund zur Aufregung. Wird halt nicht so gern hier gesehen, wenn gleich "Virus" gerufen wird.

    Hast du deine Hardware mal überprüft? Was hast du zuletzt gemacht, bevor die Kernelpanic auftrat? Was hast du für Geräte am Mac? Eigenen RAM drin?

    EDIT: Ich sehe, du ahnst die Ursache schon. Neue Firmware/neue Treiber könnten Abhilfe schaffen.
     
  9. director_of_art

    director_of_art Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2006
    temperatur wieder auf 36,5 runter geschraubt! :-D

    hab gut mit Photoshop gearbeitet und nebenbei den browser + adium offen.

    gehe hier in meiner WG mit einem externen WLAN Adapter von Asus mit nem Ralink chip ins netz, da meiner airport card den Router, bzw das Netz net bekommt..

    bin grad auf der suche nachm speichertest...
     
  10. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Tja, tut mir leid, Dich hats jetzt halt erwischt. Wenn nicht, dann wär der nächste dran gewesen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen