Virtueller Speicher auslagern?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von bbtux, 26.11.2006.

  1. bbtux

    bbtux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2006
    Weiß , jemand wie man möglichst einfach den Virtuellen Ram auf eine andere Festplatte auslagert? Habe zwar ein Programm gefunden, dieses war aber nur für 10.1.

    Ich erhoffe mir dadurch starke Geschwindikeitszuwäche , da ich einige Programme am laufen habe die viel, Festplatten Ram verbrauchen.

    gruß
     
  2. Das einfachste wäre wohl, das ganze System von dieser Platte zu starten.

    Poste doch mal welches Programm du gefunden hattest.
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Benutzerdaten auslagern geht wohl immer noch.
     
  4. Das würde doch aber nur das Öffnen von Dateien beschleunigen, nicht aber deren Weiterverarbeitung, wenn der vituelle RAM immer noch auf der langsamen Platte ist.
     
  5. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    fuer was willst du den virutellen speicher auslagern? der is doch eh minimal grosz (die angaben in da aktivitäts anzeige sind schwachsinn).

    also ich hab gestern mein komplettes Home Verzeichnis von einem schnellen raid 0 (mit 10.000 Umdrehungsplatten) auf ein langsameres raid 1 (7.000er) ausgelagert und ich merk keinen unterschied zu vorher ...

    wieviel ram hast du eigentlich?
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.175
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    naja, das bringt dir nicht wirklich viel performance...

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060206013801960
     
  7. bbtux

    bbtux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2006
    Ich habe einen kleinen MacMini g4 , und die interne Standard Festplatte ist wirklich sehr langsam.
    Der kleine hat 1gb Ram, ein installieren auf externer Festplatte geht nicht da ich nur eine USB Platte habe.(soll zwar Möglichkeiten geben aber auch wieder zu viel gebastel) Und zwichen 7000 und 10000er...da ist der Unterschied sicher gering... aber bei den 5000er (oder war das sogar eine 4500er? irgendsowas? und einner 7000er ist schon höher....hab das gemerkt als ich mal World of Warcraft auf die externe USB kopiert hatte.... das ganze Spiel startet und läuft flüssiger.

    Das Programm finde ich leider nicht mehr, aber für 10.4 war es sowieso nicht gedacht. Und die Anleitung von hier ist mir leider auch so kompliziert... muß ich mir wohl irgendwann mal eine externe Firewire besorgen...
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.175
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    http://www.sciencequest.org/support/computers/mac/repair_topics/application_specific/osx/swapswapvm.html

    http://www.macupdate.com/app/mac/10771

    scheinen aber alle nur bis 10.2.x zu unterstützen...
    schätze mal du hast 10.3?

    aber da ist das auch nur ein sache des editieren der /etc/rc ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtueller Speicher auslagern
  1. guitero
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.031
  2. nihau
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    351
  3. GoPeter
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    522
  4. Herr Ert
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    530
  5. fragnix
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.099

Diese Seite empfehlen