Virtuelle Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von Thomtom, 03.02.2004.

  1. Thomtom

    Thomtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Hiho ...i hab ma son Anliegen.
    Ich habe des öffteren Sachen im BIN/CUE Format. Nun bin ich es von meinem PC gewohnt, dass ich diese in sogenannte virtuelle Laufwerke einbinden kann. Diverse Software wie Alcohol, Daemon Tools etc. gibts es ja für den PC. Nun würde mich interessieren ob jemand so etwas für den MAC kennt. Ich weiss das man mit Toast einige Images mounten kann, aber speziell meine geliebten bin/cue's kann man nur brennen. Grade bei Filmen möchte ich dies aber umgehen. Weiß jemand Rat diesbezüglich??
     
  2. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Mitglied

    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.07.2003
    wenn die bin und die cue file im gleichen ordner liegen kannst du mit VLC (www.videolan.org) die Filme schauen OHNE sie gebrannt zu haben, einfach die .cue anklicken, sieht man aber auch daran dass die CUE dateien das VLC symbol bekommen....enjoy
     
  3. Thomtom

    Thomtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Oh cool ...muss i ma testen...danke:))
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.