1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VirtualPC & virtuelle Umschaltung

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Ruedi Schaerer, 03.11.2003.

  1. Ruedi Schaerer

    Ruedi Schaerer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    Mein System: G4, 867 MHz, 1 GB SDRAM, OSX 10.3

    Seit ich OSX 10.3 aufgeladen habe, kann ich im Virtual PC 6.1 nicht mehr aufs Internet. Mit 10.2 ging das problemlos.

    Schon beim Start von Virtual PC kommt folgende Meldung:
    'Netzwerkbetrieb mit virtueller Umschaltung konnte nicht gestartet werden.
    Die Berechtigungen für Unterstützungsdateien wurden korrekt eingestellt, die virtuelle Umschaltung konnte jedoch nicht geladen werden. Bitte teilen Sie dieses Problem (Code: A1004) der Firma Microsoft mit. Virtual PC wird ohne die Funktion "Netzwerkbetrieb" gestartet.'

    Kennt jemand dieses Problem und hat einen Rat?
    Herzlichen Dank für Hilfe.
    Ruedi
     
  2. Ruedi Schaerer

    Ruedi Schaerer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    In eigener Sache

    Sofern es überhaupt jemanden interessiert!
    Ich hatte VirtualPC auf einer externen Platte installiert um Speicher zu sparen, das das Ganze ja mit allen PC Programmen recht gross ist - und das ging auch bestens, bis eben zum UpDate von OSX 10.3.
    Jetzt habe ich VirtualPC auf meine Macintosh HD genommen und jetzt funktioniet wieder alles bestens!
     
  3. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    selbes Problem :-(

    Hallo - Ja mich interessiert das ,-)
    Habe das selbe Problem und komm einfach nicht weiter:o
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.193
    Zustimmungen:
    2.506
     

    Hab keinen Rat aber ne Frage. WARUM? Gehts mit OS X nicht ins Internet? Ist dir OS X zu unsicher fürs http://www.

    Sorry, aber ich raffe nicht warum das sein muss.
     
  5. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Es scheint ne ganze Menge Leute zu geben, die nicht das "freigegebene Netzwerk" benutzen, sondern die "virtuelle Umschaltung".

    Trotz der Risiken, die bestehen, wenn ein Windows ungesichert im Internet hängt.
    Wundert mich auch.. vielleicht klärt mich jemand auf, wozu man die virtuelle Umschaltung braucht.. wenn man den VPC nicht zu Entwicklerzwecken nutzt.

    feel_x
     
  6. Ruedi Schaerer

    Ruedi Schaerer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mit VirtualPC ins Internet

    Na ja, das ist doch ganz einfach zu verstehen.
    Um die vielen Sicherheitslücken von Windows zu schliessen.
    ;-)
    Mit Grüssen
    Ruedi
     
  7. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Wahaa :D

    10/10!

    feel_x
     
  8. gemini

    gemini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    ok, und wie kann ich es nun von sahre auf virtual umstellen ????
     
  9. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    warum willst du das tun?
    Es gibt an sich keinen Grund dafür.

    feel_x
     
  10. gemini

    gemini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    weil ich in meiner scan engine auf das eigentliche netz will und net auf eine bridge
    in unserem netz gibt 400 Rechner und net 4 ;)