Virtual PC oder Guest PC

  1. derfuchs

    derfuchs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich stehe vor der Entscheidung ob ich mir auf meinem Powerbook Virtual PC oder Guest PC installiere, um dort Windows zu starten.
    Über Virtual PC kann man hier ja einiges finden, gibt es vielleicht auch jemanden , der die günstigere Variante (Guest PC) getestet hat?
    Viel schlimmer (langsam...) als Virtual kann es ja anscheinend nicht sein... :rolleyes:

    Gruß der fuchs
     
    derfuchs, 29.12.2005
    #1
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    wofür willst du es installieren?
    ich meine, du hast duch jetzt einen mac.. wieso verschandeln?
     
    styler, 29.12.2005
    #2
  3. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise, weil man als Web-Developer seine Seiten im Internet
    Explorer für Windows testen möchte? Oder weil man ohne Extra PC
    Software benutzen möchte, die es nicht für OS X gibt ( z.B. die ELSTER
    Finanzamt Software) ? Nur zwei von diversen Beispielen.

    ;)

    Nebenbei: Die beste Performance habe ich bei Virtual PC mit Windows
    2000 und 256 Mbyte Speicherzuteilung.
     
    sikomat, 29.12.2005
    #3
  4. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    klar, das sind zwei gute gründe.. ich frage ja nur wieso ER es machen will..

    evtl. braucht er es ja nicht.. das war mein gedanke.
     
    styler, 29.12.2005
    #4
  5. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, wenn er danach fragt, wird es auch benötigt. ;)
     
    sikomat, 29.12.2005
    #5
  6. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    Guest PC ist etwas langsamer als Virtual PC.
    wenn du keinen G5 hast, greif zu einer gebrauchten version von Virtual PC 6
    die ist dann günstiger und bietet im grunde die selben funktionen wie Version 7 (bis auf den fehlenden G5 support)
     
    Rupp, 29.12.2005
    #6
  7. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    stimmt schon.

    -da es aber sein erster beitrag ist und ich einfach mal davon ausgegangen bin das er neuling ist, könnte es doch auch sein das er es nur wegen eines programmes machen will, dass es auch für mac gibt bzw. eine gute alternative.

    dann müsste er nicht unnötig geld ausgeben.
     
    styler, 29.12.2005
    #7
  8. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    57
    ja,.....es macht schon sinn, wenn wir den grund dafür wüssten ;)
     
    auradoc, 29.12.2005
    #8
  9. derfuchs

    derfuchs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    ich benötige windows um mit miccosoft project zu arbeiten.
    meines wissens gibt es dafür keine wirkliche alternative auf dem mac, da wir aber in der uni damit arbeiten müssen, kann ich leider nicht ohne...
     
    derfuchs, 29.12.2005
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual oder Guest
  1. Wolfseye
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    255
    Istari 3of5
    10.07.2017
  2. nagelmarkus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    457
    nagelmarkus
    25.10.2008
  3. djxit2005
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    652
    Junior-c
    14.10.2006
  4. Catherine
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    501
    oneOeight
    07.12.2005