Virtual PC internetanschluss

ghmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2002
Beiträge
20
hallo,
ich hatte mal einen Internetanschluß unter VIRTUAL PC
HATTE MEINE PC-PLATTEN (DATEIEN) GELÖSCHT UND ERNEUERT
NUN HABE ICH KEINEN INTERNETANSCHLUß UNTER WIN98
WÜRDE IHN ABER GERNE WIEDER HABEN,
WEIß JEMAND WIE MAN IHN BEKOMMT, ES WILL IMMER EIN MODEMANSCHLUSS EINGRICHTET WERDEN ABER ICH HABE DSL
KANN MIR JEMAND HELFEN?
 

EPA

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
49
Nun zuerst mal ein paar Fragen:

- Welches Mac OS?
- Welche Version Virtual PC?

Gruß
Manfred
 

Tink

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
416
Hmmm, Windows 98 benötigt doch diesen PPPoE-Treiber, um DSL nutzen zu können.
Hast du das schon ausprobiert?
 

xlqr

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
1.920
ahoi

vpc3 und vpc5 (die kenn ich) brauchen auf dem jeweiligen gastsystem keine extra treiber.

eingestellt wird alles über vpc einstellungen -> netzwerk -> aktivieren -> virtuelle umschaltung.

dann müsste es tun. ach ja, könnte sein dass du windoof neustarten musst... linux und beos schlucken es gleich.

ein nettes proggi übrigens, schade nur, dass es von m$ geschluckt wurde.na ja vpc5 tuts ja auch für meine zwecke.
 

Hansgeo

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2003
Beiträge
5
VPC und Internet

Starte erstmal die Virtual-Liste; dann unter VirualPC / Einstellung /Skripterstellung:Häkchen an. Dann im Menü: Srkipts / Networking Type/ shared sockets anklicken. Nun Geht der PC über den Mac ins Internet und bekommt vom Mac seine IP.
Im PC internet-Assistent gehst Du aul LAN Verbindung