Virtual Pc Fragen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von shaq_attack, 16.02.2005.

  1. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Wollte mir Virtual PC auf meinen mac aufspielen, da es ja leider immer noch etliche kleine Programme und Spiele nur für win gibt...
    Nun noch ein paar Fragen:

    Ist der Unterschied von 6 zu 7 groß?
    Welches windows ist zu empfehlen (vor allem wegen der Schnelligkeit)?
    Kann man die Programme (auch Virtual PC und windows selbst) auch so einfach wie unter osx wieder löschen?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    2.066
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Virtual PC 7 ist nur für Rechner mit G5 Prozessoren. Zumindest läuft VPC 6 nicht auf G5's.
    Sonst AFAIK keine oder nur geringfügige Unterschiede!
     
  3. svmaxx

    svmaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Ich habe VPC7 mit WinXP auf einem iMac G4/700 laufen weil es im OfficePro-Update dabei war. Ich brauche nur sehr wenige einfache Proggies und die laufen. Die ganze WinXP-Handhabung läuft allerdings recht zäh und erfordert Geduld.
    Aber bald gönne ich mir einen G5 iMac :)
    Löschen ist kein Problem. Win Programme unter Win, den ganzen PC unter Mac. Und die Installation von VPC ist Mac-like einfach.

    bye, Marcus
     
  4. MIC71

    MIC71 Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    zwischen VPC 6 und 7 gibt es perfomance-mäßig keinen schub ...VPC 7 ist eigentlich speziell für die G5 unterstützung entwickelt!

    wenn du eine empfehlung möchtest: egal ob VPC 6 oder 7, nimm auf jeden fall windows 2000 ...das läuft am flüssigstens!

    cheers,
    mic
     
  5. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Ich würde Win98SE installieren. damit läuft VPC am flottesten.

    Virtual PC besteht aus einem Programmpaket und einer Festplattendatei - das Disk Image für Deine "Platte C:" und noch ein wenig Kleinkram. Das Ganze unter OSX zu entfernen sollte kein Problem sein.

    No.
     
  6. raschel

    raschel Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Kann ich nur bestätigen, Win 98 bzw. 98 SE fühlt sich träger an, obwohl ich dachte, ist doch das "schlankere" der beiden.

    Raschelsaschi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual Fragen
  1. chrislohjenn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    296
  2. macboehni
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.195
  3. tohawima
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.043
  4. Tink
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.246
  5. Tink
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.310
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.