1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virtual Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Nightmare87, 01.05.2005.

  1. Nightmare87

    Nightmare87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne frage mit welchen programm läst sich auf einen mac ein Virtual Laufwerk erstellen???
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.189
    Zustimmungen:
    2.505
    Warum willst du das machen?

    OS X sorgt selbst für ausreichend Platz oder meinst du ein "dmg"
     
  3. Nightmare87

    Nightmare87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich will cue, bin usw datein in mein Virtuals laufwerk laden.
     
  4. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Doppelklicken. Dann hast Du das Image als Laufwerk gemountet. Oder hab' ich jetzt was nicht verstanden!?
     
  5. Nightmare87

    Nightmare87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    aha also brauch ich kein Virtual CloneDrive wie bei windows geht auch so. Na dann danke
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Mit Toast oder dem Festplattendienstprogramm.
     
  7. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1re MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Wie funktioniert das mit dem Festplattendienstprogramm? Wenn ich im Menü auf "image öffnen" gehe, kann ich weder das .bin noch das .cue file auswählen.