Viren auf OS X

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von PunkLuke, 12.12.2006.

  1. PunkLuke

    PunkLuke Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tach leute!

    Seit nun 1 woche habe ich jetzt mein iMac!

    jetzt habe ich schon ein paar mal gelesen, dass das OS X fast genau so gefärdet ist wie andere Betriebssysteme auf angriffe und viren aus dem Internet!!

    was ist an der aussage drann?

    Brauchen ja den Mac nur für den Privatengebrauch, aber dennoch sind natürlich wichtige datein drauf!

    würdet ihr mir ein z.B. Norton Internetsecurety empfehlen?

    THx!


    LUKE
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.591
    Zustimmungen:
    61
    wer hat dir denn den quatsch erzählt?

    die einzigen nennenswerten versuche, os x zu 'knacken' waren 'proof of concept' viren, die zeigen sollten, daß es geht...
    ich vermute eher, dass da die anti-viren software hersteller selbst gebastelt haben, um ihre produkte auch macianern anzudrehen.

    und: lass die finger von norton - das gräbt sich tief in os x rein und fängt bald an zu nerven :)
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    MacUser seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    588
    Willkommen im Forum

    Besser ohne Schutz ins Netz, als mit Norton…

    Für OS X gibt es angeblich einen Trojaner. Und das war es im Moment, was Viren angeht.

    Und zur Not hilft eine Suche im Forum weiter, weil so was schon öfters gefragt wurde. ;)
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    Finger weg von Norton.
     
  5. PunkLuke

    PunkLuke Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps!!

    Aber als langjähriger Windwos Anwender fehlt es einem schwer zu glauben dass das OS X soo virensicher ist!!

    Das ist ja eig. der Traum jedes Windows besitzers!!


    LUKE
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    Es gibt, entgegen anders lautender Behauptungen, bisher keine Schaedling fuer Mac OS X, der sich selbst verbreitet und in freier Wildbahn sein Unwesen treiben wuerde.

    Ich behaupte nicht, dass das so bleibt und rate auch nicht dazu, alle dem gesunden Menschenverstand zuzurechnenden Massnahmen zu unterlassen wenn man sich mit einem Mac im Internet bewegt.
     
  7. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    223
    Norton ist schon auf'm PC Mist, aber auf'm Mac hat's erst recht nichts zu suchen.
    Solltest Du auf Deinem iMac Windows installiert haben und damit ins Internet gehen, dann bist Du natürlich für die Viren und Trojaner anfällig, aber das betrifft dann nicht OS X.
     
  8. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    17
    Auf gar keinen Fall das Symantec-Zeugs installieren.

    Davon abgesehen gibt es keine Viren für OS X. Daran ändert auch ein einzelnes Proof of Concept nichts. Und Makroviren für MS Office sind keine Mac-Viren.
     
  9. PunkLuke

    PunkLuke Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    HE HE_!!!

    Also auf meinem iMac kommt sicher N I C H T Windwos drauf!!!auso ich bin ja erst seit 1 woche mac besitzer, aber schon jetzt möchte ich nicht mer "zurück"

    und wen es unbedingt widermal windows sein muss aus irgendeinem Grund dan kauf ich mir ein LapTop von DELL, aber dass nur im Notfall :)!!

    Luke
     
  10. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Einfach die interne Firewall aktivieren, dann kannst du auf jedem Fall sicher ins Netz gehen! Unter Systemeinstellungen>Sharing>Firewall>Start
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen