Benutzerdefinierte Suche

Vinyl > auf Mac

  1. Ragnarök

    Ragnarök Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    ich möchte meine platten endlich mal digitalisieren - plane dazu ein iMic zu verwenden......habe dazu aber noch einige fragen:

    1. reicht ein iMic aus (Qualität, features, alternativen?)

    2.) welche programme eignen sich am besten zum aufnehmen und nachbearbeiten der "songs"? GB, Final Vinyl? (und welches format zum abspeichern empfehlt ihr mir - hinsichtlich soundqualität - verlust ist mir klar, nur wo bestehen die geringsten reibungsverluste?)

    3.) welches programm ermöglicht es mir lieder zu mischen (echtzeit und quasi am stand?) > GB, traktor??

    danke......."umstieg" ist nicht leicht ;)
     
    Ragnarök, 07.04.2006
  2. Altair

    AltairMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Guck mal hier
     
    Altair, 07.04.2006
  3. bassman.kh

    bassman.khMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1: Ich nutze auch das iMic und bin mehr als zufrieden!!! Habe jetzt schon 27 Platten digitalisiert und bin echt nur begeistert.

    Zu 2: Ich habe/nutze Final Vinyl zum aufnehmen. Ist ja eh beim iMic dabei und über Griffins Page kannst du dir die aktuelle Version runterladen. Dann arbeite ich noch mit Audcity die Songs ein bischen auf und ab zu Toast zum brennen.

    Zu 3. Leider keine Ahnung. Ich wandle nur um und brenne, sorry.
     
    bassman.kh, 07.04.2006
  4. lemmi-g

    lemmi-gMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    Hi,
    imic kannste getrost nehmen.
    Aufnehmen kannste mit Garageband, Quicktime, Vinal Vinyl oder Audacity oder den CD Spin Doctor von Toast. Schau halt was Dir gefällt...
    Mixen tue ich meine alten digitalisierten Vinyls mit Traktor DJ Studio 2.6.
    Bekommst Du mit etwas Glück für unter 100 Euro bei ebay.
    Um vernünftig mit Traktor an meinem iBook zu arbeiten, benutze ich einen Faderfox DJ1 Midi Controller, der über ein MIDISPORT Midi-Interface an mein iBook angeschlossen ist.
    Zum vorhören benutze ich ein imic.

    Gruß
     
    lemmi-g, 07.04.2006
  5. Marinero

    MarineroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    3
    Tag!

    Final Vinyl tut bei mir nicht. Wenn ich es starte, erzählt es mir, es sei kein Audio Device angeschlossen. ich gehe direkt von meinem Verstärker per cinch/cinch -> Miniklinke in den Line-in, und das System erkennt auch, dass Sound ankommt, auf GarageBand kann ich problemlos aufnehmen. Aber wieso will Final Vinyl nicht?

    Mit welcher Freeware lässt sich ansonsten gut mischen und zB Kratzer aus der Aufnahme entfernen?

    Gruss,
    Marinero
     
    Marinero, 19.05.2006
  6. bassman.kh

    bassman.khMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Für Final Vinyl brauchst du das IMic! Für den Rest benutze ich Audiacity.
     
    bassman.kh, 20.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vinyl auf Mac
  1. tom farmer
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.071
    tom farmer
    27.08.2014
  2. polap
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.446
    mikkel67
    19.02.2008
  3. Astrapurtyp
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.585
    MahatmaGlück
    24.12.2006
  4. burton123

    von vinyl auf cd

    burton123, 16.05.2006, im Forum: Audio
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    828
    macracer
    28.05.2006
  5. iFlo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    836