Vielleicht defekte Lautsprecher beim neuen MBP?

Cato Censorius

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
5
So sieht das bei mir aus:

- der Lautsprecher auf der rechten Seiten ist dominant lauter, der linke läuft nur ein wenig mit

- wenn ich die Balance auf den rechten Lautsprecher lege, höre ich rechts etwas und links nichts, also so, wie es sein sollte

- wenn ich allerdings die Balance auf den linken Lautsprecher ausrichte, wird der rechte leiser, aber er klingt immer noch deutlich mit

- der linke Lautsprecher hat einfach eine schlechtere Qualität


Nun meine Frage:

Ist da irgendetwas nicht in Ordnung? Verfügt das MBP vielleicht über einen weiteren Lautsprecher auf der rechten Seite, so daß die Balance nicht wirklich eingestellt werden kann? Es sollte doch in jedem Fall möglich sein, rechts und links eine ordentliche Verteilung hinzukriegen, oder? Denn wenn es sich rechts immer lauter als links anhört, ist das Musikhören echt kein Wunschkonzert.

Gruß
 

nuth

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
113
So sieht das bei mir aus:

- der Lautsprecher auf der rechten Seiten ist dominant lauter, der linke läuft nur ein wenig mit

- wenn ich allerdings die Balance auf den linken Lautsprecher ausrichte, wird der rechte leiser, aber er klingt immer noch deutlich mit

- der linke Lautsprecher hat einfach eine schlechtere Qualität

Gruß
du hast dein anliegen eigentlich selbst beantwortet

die box wird einfach schlicht weg, sch.... sein. wenn du noch in den 14 tagen umtauschrecht bist, zurück damit. anderen falls bei apple anrufen und die werden dich dann in ein supportcenter verweisen
 

146674146

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
10
Ich hab gerade mal etwas Klassik laufen lassen und mit dem L/R-Regler gespielt. Meiner Meinung nach befindet sich auf der rechten Seite der Subwoofer und der läuft immer mit. Bei hohen Tönen hört man aber eindeutig einen Unterschied zwischen linken und rechten Lautsprecher. Funktioniert bei mir einwandfrei. Einfach nochmal testen.
 

p99ibook

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.02.2004
Beiträge
23
Hallo,
Frage an die Profis unter euch. Gestern mein Macbook 2,4 bekommen. Alles perfekt bis auf die Balance der Lautsprecher. Rechts deutlich mehr Volumen, der linke Lautsprecher dünn und leise.
Der Balanceregler ist mittig eingestellt, der Sound extrem rechtslastig. An die Mähr des Subwoofers glaub ich nicht. Sagt mal ,0,05 grd schiefe Tasten und ein Deckelspalt von 0,02 mm fallen euch sofort auf aber so etwas nicht?
Frage: hab ich nun einen Defekt oder ist das bei allen normal?
 

Vam

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.249
Habe jetzt selbes Problem, bei dem Book davor war dies nicht der Fall.

Ich finde es ist schwer das durch den Balanceregler auszugleichen.

Thema Subwoofer:
Auf der Apple Seite steht:
Lautsprecher mit Subwoofer
Bei iFixit hab ich mir mal das zerlegte Book angeschaut, der "Subwoofer" müsste direkt unterhalb des DVD-Laufwerks verbaut sein, wenn ich das richtige erkenne.
Auf dem letzten Bild sieht man das Bauteil ausgebaut.

Könnte also doch Bauart bedingt sein!?
 
Zuletzt bearbeitet:

p99ibook

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.02.2004
Beiträge
23
Ok, ich war gerade bei Gavis. 4 Books getestet, alle sind rechtslastig. Dem "Fachberater"
war es bisher garnicht aufgefallen! Ist also bauartbeding, kein Fehler an meinem System.
 
Oben