Videokonvertierung...

  1. Chris72

    Chris72 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja, ja...

    ich weiß, es gibt hier schon zig Posts von wegen Videokonvertierung für´n Ipod...

    trotzdem muß ich da nochmal nachfragen:

    wenn ich die ganzen Sachen mit Handbrake mache, dann muß Itunes das ganze File nochmals umwandeln, teilweise stürzt es ab, teilweise benötigt er dann für ne ganze DVD nochmals die gleiche Zeit, die Handbrake benötigt...GEHT DAS NICHT IRGENDWIE SCHNELLER??!!

    Bei FFmpegX sagt er mir immer, daß man keine Original DVD als Quelldatei nehmen kann...

    Und Isquint ist langsamer als die beiden o.g.

    Gebt mir doch bitte Hints, wie ich das Prob vielleicht umgehen kann bzw. was ich anders machen kann..

    Kann ich z.B. bei Handbrake etwas an den Einstellungen verändern, so daß nicht zwei Mal konvertiert werden muß??!!

    Danke und Grüße
    Chris72
     
    Chris72, 30.01.2006
  2. jkoester

    jkoesterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Nero Recode ist keine Option für dich? Nach allem was ich gehört habe, soll das so das beste Programm zur Konvertierung sein was Geschwindigkeit und Qualität betrifft.

    ^^Gibts noch andere Qualitätsmerkmale eines Konvertierungsprogramms ausser Geschwindigkeit und Qualität........... naja.......
     
    jkoester, 30.01.2006
  3. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Die DVD sollte mit MPEG Streamclip zusammengesetzt werden und als *.VOB gespeichert werden, dann klappt es auch mit ffmpegX. ;)

    Wenn Du willst zeige ich es Dir persönlich, wohne auch in Bielefeld. :)
     
  4. iWohle

    iWohleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    15
    nero recode kann allerdings keine original-dvds rippen, wie ich feststellte als ich kill bill für meinen ipod formatieren wollte...wegen dem kopierschutz.
    weiß jemand ob man die sperre irgendwie deaktivieren kann?
     
    iWohle, 31.01.2006
  5. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    die sperre zu "deaktivieren" ist unmöglich - die frage ist eher, ob sie für das programm für eine hürde dastellt und wie die optionen gelagert sind
     
    rudson, 31.01.2006
  6. comcore

    comcoreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    16
    Ich lad mir grad DVD2iPod von defekter Link entfernt runter. Das Tool soll eines Kollegen zufolge recht gut und schnell sein. Für einen 1,5h Film z.B. soll es gerademal 2h benötigen. Mal schaun, ob des funzt :D
     
    comcore, 31.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Videokonvertierung
  1. clooney
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    517
    lundehundt
    31.12.2005
  2. sundancer-67
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
    Colossus
    22.11.2005