Videoeingang für iMac?

  1. John Preston

    John Preston Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi allerseits,

    ich suche für meinen iMac G5 eine (am besten günstige) Möglichkeit, ein externes Videosignal aufzunehmen.
    Ich brauche keinen TV-Tuner oder externen Video-Encoder, sondern lediglich ein kleines Kästchen, das über USB oder Firewire ein Video-/Audiosignal (z.B. 3x Cinch) in meinen iMac durchschleift.
    Muss ich da tatsächlich auf 150 Euro teure EyeTVs zurückgreifen, die viel mehr leisten können, als ich eigentlich brauche, oder geht das auch billiger?

    PS: Falls die Frage schon irgendwo beanntwortet sein sollte, reicht ein dezenter Hinweis auf den Thread. Ich hab nur auf die Schnelle nichts über die Suchfunktion gefunden.
     
    John Preston, 25.01.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
  3. John Preston

    John Preston Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Links, die helfen tatsächlich weiter. Aber soweit ich sehe, ist da unter 100 Euro nichts zu machen, oder?
    Dann werde ich wohl weiterhin am PC mit Pinnacle DC10 codieren und das Zeug dann zur Weiterbearbeitung auf den Mac holen.

    Trotzdem danke :)
     
    John Preston, 25.01.2006
Die Seite wird geladen...