VideoCD Fehlercode -36 kopieren

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von QWallyTy, 30.09.2006.

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    32
    Moin,

    ich habe hier eine VideoCD die ich kopieren möchte. Sie läuft sowohl in einem externen DVD Player als auch über vlc am Mac.

    Wenn ich versuche die CD mit Toast zu kopieren gibt es beim Beginn des Kopierens eine Fehlermeldung "E/A Fehler fehlercode=-36".

    Also habe ich versucht die Daten auf die Platte zu kopieren und dann zu brennen. Doch auch der Finder bricht beim Kopieren mit einem Fehler -36 ab.

    Wie komme ich jetzt zu meiner Kopie?
     
  2. Toertel

    Toertel Banned

    MacUser seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Die VideoCD wurde demnach nicht Mac - kompatibel mit einem PC gebrannt. Kompatibel ist, wenn sie mit dem Format ISO 9660 oder Hybrid erstellt wurde. Worauf PC-Besitzer aber nicht achten.
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Ich vermute eher, das die VCD einfach defekt ist.
    Das man sie abspielen kann, muss dabei nichts heißen.

    Gruß
     
  4. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    32
    Moin,

    sie wurde auf nem PC gebrannt (Schande ;) ) und an der defekt Theorie könnte was drann sein - denn wenn ich mir die Informationen auschaue ist sie angeblich nur 2 MB groß.

    Gibt es keine Tools am Mac (die ct hatte mal sowas für Windows programmiert) die die CD sektorenweise kopieren anstatt zu versuchen die Daten zu kopieren?

    Alternativ könnte ich die Scheibe nächste Woche ja auch mal bei nem Freund an nem PC testen.
     
  5. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    32
    Moin,

    es scheint wirklich irgendein Sonderformat zu sein - an nem Windowsrechner mit Nero konnte ich die CD ganz normal kopieren.
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Wenn es als VCD gebrannt wurde, ist eine VCD. Das ist aber kein Sonderformat.
    Das die am Mac nicht kopiert werden kann, kann durchaus einfach am besch...eidenen Laufwerk im Mac liegen.
     
  7. macapplecake

    macapplecake MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    Mac OS X + Toast unterstützen das kopieren von (S)VCD nicht (Fehler-36)!


    Damit sollte es aber funktionieren:

    VCDGear (ohne GUI, für's Terminal, aktuelle Version 1.77, Universal Binary, kostenlos)
    http://www.vcdgear.com/index.html

    http://www.vcdgear.com/files/vcdgear177-041114_macosx.zip


    und VCDGearX (mit GUI ;) , basierend auf VCDGear 1.7.6, kein Universal Binary, kostenlos)
    http://homepage.mac.com/bauer.w/.Public/VCDGearX_1.5b1.dmg.zip
    Hatte ich in der Vergangenheit einige male ausprobiert und hat problemlos funktioniert!

    oder
    VCD and MPEG Tools (kostet $30, habe ich selbst nicht ausprobiert!)
    http://www.burningthumb.com/vcdtools.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    32
    danke für die Tipps werde ich mal testen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen