Video Tutorial Video2Brain vs. Galileo Design

ThiemoMD

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
789
Nun, muss es denn Deutsch sein?
Die hervorragendsten Produkte gibt es nämlich in der englischsprachigen Sparte.
 

Margh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2004
Beiträge
2.238
Verrätst du uns auch um welche es sich dabei handelt? :)
 

flipmode2k

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
67
das englischsprachige Pendant zu video2brain wäre Total Training. Diese sind allerdings in Deutschland nicht so ohne Weiteres zu bekommen. Da diese DVDs verdammt teuer sind und bei einem Import aus den USA dann nochmal Zollgebühren anfallen, rechnet sich das nicht unbedingt.

Ich persönlich habe schon öfters die Galileo-DVDs mit den video2brain-DVDs verglichen und muss sagen, ich würde jedem video2brain ans Herz legen. Nicht nur die Instruktoren sind wesentlich besser in punkto Verständnis vermitteln und auch in punkto Verständlichkeit (manche Galileo Instruktoren haben schon richtig üble Sprachfehler, die einem bei einer 20 stündigen Trainingssession sehr schnell auf den Nerv gehen können. video2brain haben meist österreichische Instruktoren...
 

Mr.Bue

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2006
Beiträge
731
Danke. Habe mir das Video2Brain bestellt. Machte auf mich auch den besseren Endruck. Auch das Inhaltsverzeichnis sprach mich von den Themen mehr an.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThoRic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
2.615
Man achte auf die Autoren.
Viele der Galileoschreiber veröffentlichen ihre Videotutorials bei V2B.
 

silentpw

Registriert
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
3
Ich denke nicht, dass man die dvds je eines Herstellers alle über einen Kamm scheren kann. So habe ich mir bspw. die Grundlagen Photoshop CS3 DVD von Galileo sowie die Flash CS3 von V2B angeschaut und fand da die PS Grundlagen DVD von Galileo sehr viel besser (besser und klarer strukturiert, in der Zeitleiste des Videokapitels Sprungmarken an sinnvollen Zwischenschritten).
Leider hatte ich bisher keine Möglichkeit, die Galileo mit der V2B zu vergleichen.

Gibt es hier nirgends einen Sammelthread, in dem es um Lern DVDs geht? Das dürfte doch einige interessieren - gerade auch Vergleiche zwischen den DVDs der verschiedenen Hersteller zu je dem gleichen Thema. Denn in Bücher kann ich im Laden hineinlesen - DVDs kauft man wie die Katze im Sack. Die gelgentlich via Website zugänglichen Probekapitel sind meist die Eingangskapitel (Programmaufbau, Datei öffnen und schließen...) - die interessanten Kapitel mit den komplizierten Inhalten wären da interessanter. Noch interessanter wären halt fundierte Erfahrungsberichte.
 

ThoRic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
2.615
Die gelgentlich via Website zugänglichen Probekapitel sind meist die Eingangskapitel (Programmaufbau, Datei öffnen und schließen...) - die interessanten Kapitel mit den komplizierten Inhalten wären da interessanter. Noch interessanter wären halt fundierte Erfahrungsberichte.
Im Falle V2B stimmt das definitiv nach meiner ERfahrung nicht, das ist quer Beet aus diversen Kapiteln immer mal wieder was interessantes dabei.

Ich gebe dir aber recht, dass man den Verlag nicht mit der Qualität der Autoren und ihrer Schreibe gleichsetzen kann. ebenso kann ein fähiger Schreiber als Sprecher eine Zumutung sein.
 
Oben