Vhs-dvd

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Fucko, 20.10.2006.

  1. Fucko

    Fucko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Hallo, vielleicht gab es dir Frage schon, hab aber nichts gefunden. Ich wollte mal alte VHS-Aufnahmen digitalisieren und auf DVD packen. Habe das mal mit Windows versucht, aber das war scheiße, darum wollte ich das mal mit nem MBP machen.
    Jetzt wüsste ich gerne zwei Dinge:
    1. Wie bekomme ich analoges Audio und Video rein und
    2. Welche Software nimmt man praktischersweise?
    Software ist relativ unwichtig, muss keine besonderen Features haben, interessanter ist für mich die Hardware, die ich brauche um den ganzen Rotz reinzubekommen.
    Danke.
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Du könntest zuerst mal an Deinem Ton arbeiten. Ausserdem habe ich Dich ins richtige Forum verschoben...

    :mad:

    2nd
     
  3. max@hismac

    max@hismac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    du brauchst ein rca auf firewire adapter.
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.774
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Formac Studio DV
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Kauf Dir einen DVD-Rekorder und gut ist!
    Ich denke, mit einer Lösung für den Mac (oder PC) wirst Du nicht glücklich.

    Gruß
     
  6. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.09.2004
  7. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    228
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Yupp, habe ich bislang auch immer mit `nem VCR und `nem HDD-DVD-Recorder gemacht. Zum Bearbeiten des DVD-Materials am mac brauchst Du dann natürlich (neben FCE oder iMovie) sowas wie ffmpegX.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen