VHS-Blu-Ray

PATDERVARGA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
180
hallo ich habe ca 30 vhs kasetten, und möchte diese auf blu-ray (scheiben)(platten)(?) egal
brennen
das wichtige ist , dass ich diese noch vorher bearbeiten müsste. soll ich mir einen blu-ray rekorder kaufen?
habe auch noch einen imac intel core 2 duo zur verfügung.
auch windows , doch nur ein notebook und dass benutze ich ungern
also bitte eine mac lösung wenn möglich.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
nur als Einwand, du wirst dir darüber sicherlich schon Gedanken gemacht haben, aber du willst die miese Qualität der VHS Kasetten, tatsächlich auf eine teure BR bringen? Da reicht doch bei weitem eine DVD aus. Oder übersehe ich da was?
 

PATDERVARGA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
180
nur als Einwand, du wirst dir darüber sicherlich schon Gedanken gemacht haben, aber du willst die miese Qualität der VHS Kasetten, tatsächlich auf eine teure BR bringen? Da reicht doch bei weitem eine DVD aus. Oder übersehe ich da was?
stimmt schon aber auf eine dvd passt viel weniger als auf die BR
ist das dann insgesammt nicht billiger?
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
stimmt schon aber auf eine dvd passt viel weniger als auf die BR
ist das dann insgesammt nicht billiger?
Ich glaube ein BluRay-Rohling kostet 15-20€, ein DVD-Rohling kostet 0,5-1€! :)

@bernie313
Du weißt ja nicht, was auf den Kasetten drauf ist. Wenn es sich um wackelige Aufnahmen mit einer alten Videokamera handelt auf denen meine nun erwachsenen Kinder noch als Babys drauf sind, so wäre mir die Qualität latte. Die VHS-Sammlung bekommt sehr hohen persönichen Wert und verdient es (trotz geringer Auflösung), archiviert zu werden! :jaja:

MfG
Laurooon
 

GloWi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.076
Den günstigsten BluRay Rohling den ich gefunden habe kostete 6,99. Dafür bekomme ich beim gleichen Händler 25 DVD Rohlinge.
 

starbuckzero

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
1.006
stimmt schon aber auf eine dvd passt viel weniger als auf die BR
ist das dann insgesammt nicht billiger?
Das passt auf 6-7 DVDs wenn du jeden Film mit ca. 700MB - 1 GB encodierst, die kosten auch nicht mehr als 1 BluRay-Rohling und du musst nicht noch 200 Euro für einen Brenner ausgeben.

Dass das alles ohnehin relativ bescheiden aussehen wird ist dir hoffentlich klar. VHS digitalisieren ist eigentlich den Aufwand nicht wert.
 

dkreutz

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
471
Auf Blu-Ray als Datenträger passt mehr als auf DVD (25GB vs. 4.7GB).

Die Spielzeit für Video ist bei beiden aber in etwa gleich: 120-130 min - sofern das Video auf DVD in Standard- und Blu-Ray in MPEG2 HD-Qualität codiert wird.

VHS-Aufnahmen in HD zu codieren halte ich allerdings für "Perlen vor die Säue"...
 
Oben