VGA out mit Apple Cinema Display?

  1. Elportato

    Elportato Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Bräuchte schnell mal Eure Hilfe. Bekomme für die Arbeit ein IBM Thinkpad, fast alle Laptops von IBM haben nur einen VGA out, da ich aber zu Hause ein ACD 23 habe, möchte ich wissen, ob ich es auch mit meinem ACD betreiben kann ?
     
    Elportato, 09.03.2007
  2. marckon

    marckonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    4
    Kenne das ACD zwar nicht, würde aber annehmen, dass das mit einem Adapter funktioniert.
     
    marckon, 09.03.2007
  3. Silvercloud

    SilvercloudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    Das Cinema Display kann nur DVI soweit ich weiß.
     
    Silvercloud, 09.03.2007
  4. GloWi

    GloWiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    159
    Richtig!
     
    GloWi, 09.03.2007
  5. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Über das 23er ACD kann ich nix sagen, aber z.B. das 24er (2405???)Dell kann auch Analogsignale verarbeiten, obwohl es nur DVI-Eingänge hat. Einfach mal einen VGA-DVI-Adapter an das Display hängen und testen, ob ein Bild angezeigt wird. Falls das ACD DVI-I unterstützt, sollte es gehen.
     
    Mai_Ke, 09.03.2007
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Nein, es hat NUR einen digitalen Eingang. Punkt.

    Würde aber mit einem teuren Wandler gehen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 09.03.2007
  7. faJa

    faJaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    Wenn das Thinkpad eine T Serie ist, besorg dir den Portreplikator welche DVI bietet, dann kannst du das ACD daran anschließen (habe nen T41P, der passende Portreplikator hat DVI). Dürfte die sinnvollere Investition sein als so nen Wandler zu kaufen.
     
    faJa, 09.03.2007
  8. Elportato

    Elportato Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Cool danke !!!!!!!! Es ist eine T-Serie!!
     
    Elportato, 09.03.2007
  9. faJa

    faJaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    Gern geschehen :)
     
    faJa, 09.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VGA out Apple
  1. lite
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    179
    Dextera
    01.03.2017
  2. Pauline749
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    696
    bluesaturn
    04.11.2016
  3. BlueFalcon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    212
    BlueFalcon
    19.08.2016
  4. user5
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    424
    freucom
    31.03.2016
  5. myRANDOM
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    510
    performa
    27.01.2007