Verzweifele an Druckertreiber Canon Pixma Serie...

  1. ZAIX

    ZAIX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Tag,

    hab heut wegen leeren Patronen am PIXMA 4200 meinen PIXMA 3000 wieder angeschlossen (über Bonjour, Airport Express, G5, OS-X 10.4.7) und versucht den Drucker zum laufen zu bringen. Aktuelle Treiber von Canon gezogen, nichts. dann das gleiche am Macbook im nebenraum übers Netz, nichts. genervt den PIXMA 4200 zum reinen schwarzdruck (die patrone ist noch voll) wieder drangehängt und jetzt geht auch NICHTS MEHR! Drucker steht grün leuchtend da, ich hab die Treiber nochmals erneuert -> keine Chance! Der Drucker wird erkannt und lässt sich via setup utility von Canon auch einstellen, aber die Treiber werden nicht gefunden.

    Bitte gebt mir nen Tipp, sonst fliegt das Teil an die Wand...
     

    Anhänge:

    • shot.jpg
      Dateigröße:
      20,3 KB
      Aufrufe:
      38
    ZAIX, 14.07.2006
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Probier mal das Programm "Printer Setup Repair".

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 17.07.2006
  3. ZAIX

    ZAIX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Yep, Danke, hat geklappt!
     
    ZAIX, 17.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verzweifele Druckertreiber Canon
  1. GustavoF
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    91
    FraFoeAc
    04.07.2017
  2. manu88
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    201
  3. quill
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    493
    MACerle
    08.11.2016
  4. iKiel
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.677
    ekki161
    12.12.2016
  5. Slada
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    318
    lunchbreak
    29.03.2016