Versteckte Dateien löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von RedMary, 23.02.2005.

  1. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Möchte meinen alten Mac mit 9.2 System einem Bekannten abtreten, jedoch meinen Müll vorher eleminieren. Oberflächlich ist er schon clean, aber wie kann ich die versteckten sensiblen Dateien (nur die wichtigen) noch löschen, die Sherlok mir immer noch anzeigt.
    Eine Tipp wäre frühlingshaft!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Ich würde dir auf jedenfalls empfehlen das System zu löschen und neu zu installieren.

    Gruß
    Marco
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    Unter OS 9 gibt es 3eigentlich keine unsichtbaren Dateien wie das unter OS X ueblich ist. Was findet Sherlock denn und warum kannst du es nicht loeschen. Warum formatierst du nicht die Platte und spielst das System neu auf?

    Cheers,
    Lunde
     
  4. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Wollte dem Typ das Leben was einfacher machen, weil einiges nützliches zur SCSI-Karte, etc und die Updates zu 9.2 drauf sind. Aber vielleicht hast du Recht und er muss gucken, wo ers herkriegt.
     
  5. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Ach ja - Scherlock zeigt mir allerlei Kram, den den ich gestern schon gelöscht habe an. Packe ich das in den Papierkorb, wird er gar nicht dick, der Schlingel.:rolleyes: Beim entleeren verhält er sich aber normal.
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    MacUser seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    915
    ...oder mit FileBuddy: klick*
     
  7. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Danke! Ja mit FileBuddy kann man feinen Frühjahrsputz machen. Oh, was sammelt sich da alles in den Jahren an! :eek:
     
  8. Thunderlord

    Thunderlord MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Oder du brensnt den Kram auf CD, und formatiers dann. Dann ein neues, sauberes MacOS drauf und fertig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen