Verstecken von Partitionen

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Vielleicht kennt jemand ein Tool, mit dem man unter OS 9.2.2. eine Partition verstecken kann, oder ein script, welches Partitionen im Papierkorb verschwinden lassen kann wenn man es in Startobjekte legt.
Ich will speziell meine OS X-Partition verstecken, damit nicht irgendein Familienmitglied aus lauter Prasseligkeit ausversehen etwas löscht.

macuser30
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
Partition verstecken

Hallo Macuser30,

mit Laufwerke konfigurieren kann man sowas machen, aber Du must dann erst 9 booten, um in 10 zu wechseln.

Starte den Scripteditor, gehe auf Aufzeichnen und schmeiß die Partition in den Papierkorb. Aufzeichnung stoppen und das Script speichern in Startobjekte.

Probiers mal so.

Gruß Andi
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Erst einmal Danke für den Tipp.
Mein Ziel ist es unter einem gebooteten OS 9.2.2. die Partition mit OS X verschwinden zu lassen. Ich habe es mit dem Scripteditor versucht:

aufzeichnen - Festplatte auswerfen - aufzeichnen beenden

Der Editor zeichnet nichts auf?

macuser30
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
Ich konnte es jetzt schlecht ausprobieren

Hallo Macuser30,

dacht ich mir fast, kann sein, dass Du eine Scripterweiterung brauchst, um Volumes zu deaktivieren. Wie fit bist Du den mit AppleScript?

Gruß Andi
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Eigentlich bin ich völlig ahnungslos. Ich habe einige Ordneraktionen probiert, das ging ganz gut.
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Ich habe eine Seite gefunden, die sich mit Applescript befasst und eine Lösung erhalten: http://fischer-bayern.de/forum/forum.html

Falls jemand interesse daran hat:

tell application "Finder"
_ try
_ _ _put away disk "Festplattenname" without asking
_ end try
end tell


macuser30
 

MAC-4-EVER

Mitglied
Registriert
29.06.2005
Beiträge
276
was macht man jetzt mir dem script ding?

will das auch gerne machen nur bekomm ich es nicht hin
also mit welchem programm, als was speichern... etc...

*alten fred auskram*
 

jwdietrich

Neues Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
17
MAC-4-EVER schrieb:
will das auch gerne machen nur bekomm ich es nicht hin
also mit welchem programm, als was speichern... etc...

Dafür gibt es das Programm "Skripteditor". Je nach Betriebssystemversion liegt es entweder im Apple-Menü oder im Ordner <Systempartition>: Apple Extras: AppleScript™: oder im Ordner <Systempartition>: Applications (Mac OS 9): Apple Extras: AppleScript:

In englischen Betriebssystemen heißt das Programm "Script Editor". Es gibt auch alternative Programme wie Smile, Script Debugger, Scripter etc., die z. T. noch mehr Funktionen haben.

editor.gif

Das eingegebene Skript startet nach Klick auf "Ausführen" oder "Run" oder nach Eingabe von Apfeltaste + "R". Es kann natürlich auch gesichert werden, für den angegebenen Zweck am besten als Applet ohne Startdialog und mit automatischer Beendigung. Dieses Skript (oder ein Alias darauf) sollte dann in den Startobjekte-Ordner im Systemordner gelegt werden, damit es bei jedem Systemstart ausgeführt wird.
 

jwdietrich

Neues Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
17
Eine nette Kurzübersicht zu AppleScript gibt es z. B. unter homepage.mac.com/corrp/macsupt/applescript/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben