Verständnisfrage zu Apple TV

Diskutiere das Thema Verständnisfrage zu Apple TV. Hallo Macuser, wie funktioniert das eigentlich mit dem Apple Tv: kann ich da einfach per WLAN...

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
298
Hallo Macuser,

wie funktioniert das eigentlich mit dem Apple Tv: kann ich da einfach per WLAN Mediadaten drauf kopieren? Und die kann ich dann am TV, iPhone etc. ansehen?
 

masta k

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
4.697
du streamst deine inhalte nur dorthin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Flauschi

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.627
Du kannst aus verschiedenen Quellen z. B. Internet oder von Applegeräten Inhalte per LAN oder WLAN, Airplay streamen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Flauschi

pk2061

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
1.195
Oder - mit den richtigen Apps - auch z.B. via DLNA vom lokalen NAS.
 

pk2061

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
1.195
@redfootthefence : deshalb steht da auch ein "z.B.".... Mir ist Infuse nicht eingefallen... ;) :D
 

redfootthefence

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2016
Beiträge
676
Kein Thema, ich wollte es nur nochmal klarmachen, da ich fand, dass das z. B. via DLNA verwirren könnte.
 

redfootthefence

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2016
Beiträge
676
Ich dachte immer für Plex benötigt man zusätzlich den Plex Media Server... zumindest suggeriert das deren Webseite.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Braucht man auch. Wenn man nicht auf die kostenlosen Filme von Plex beschränkt sein möchte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: redfootthefence

Carmageddon

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.177
Wenn man ein NAS verwendet (ich bezog mich mit meiner Antwort darauf), dann kann man den Plex Server ja leicht installieren. Infuse kann auch auf Plex Server zugreifen. Es versteht sich auf mehr tonformate und vor allem kann Infuse ordentlich mit Untertitel umgehen. Das ruckelt bei Plex meistens, weil es konvertieren will.
 

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
298
Wenn man ein NAS verwendet (ich bezog mich mit meiner Antwort darauf), dann kann man den Plex Server ja leicht installieren. Infuse kann auch auf Plex Server zugreifen. Es versteht sich auf mehr tonformate und vor allem kann Infuse ordentlich mit Untertitel umgehen. Das ruckelt bei Plex meistens, weil es konvertieren will.
Das ist alles ein wenig zu hoch für mich. Gestern habe ich den halben Nachmittag damit verbracht, Filme, die ich aus diversen Mediatheken geladen habe, zu versuchen auf Apple TV zu kopieren. Ich habe dies z.B. über „der Mediathek in iTunes hinzufügen" versucht. Aber es hat alles nicht zum Erfolg geführt. Geht das überhaupt? Kann ich meine TV-Filme auf Apple TV transportieren??
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Nein. Auf das AppleTV kannst du so nichts drauf kopieren. Du kannst sie in iTunes hinzufügen und dann auf das ATV streamen.
Die Filme sollten dann auf dem ATV in der Computer App drin bzw abrufbar sein.

Ich würde eine Netzwerkfreigabe und einen anderen Player auf dem ATV empfehlen. Oder du spielst die Dateien auf dem Mac mit QuickTime ab und schickst sie per AirPlay rüber.
 

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
298
Du kannst sie in iTunes hinzufügen und dann auf das ATV streamen.
Genau das habe ich ja probiert. Ich habe in iTunes mit Apfel + O versucht, die Filme in die Mediathek von iTunes zu kopieren. Und das ging nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Dann haben sie wohl nicht das erforderliche kompatible Format welches Apple erfordert.

Früher war das mal m4v mit h264 und AAC (optional AC3) Tonspur.
 

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
298
Das sind alles mp4 Filme und die sollten lt. Apple abgespielt werden können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Es kommt drauf an was in der MP4 drin ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Flauschi

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
298
Also lt. Apfel + I sind das MPEG-4-Filme und die sollten doch funktionieren. Ich habe zwei dieser Filme in iTunes importiert. Sie sind Ort unter „Eigene Videos" auch vorhanden. Nur am Apple TV kann ich die nicht finden/abrufen. Dort finde ich nur die gekauften.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Bist du im AppleTV in der Computer App drin? Die Privatfreigabe in iTunes ist aktiviert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty
Oben