Verständnisfrage ipod

  1. JakeSteed

    JakeSteed Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Nur mal zum besseren Verständnis ( mein erster mac ist bestellt; von ipod keine ahnung )
    Wie funktioniert das mit dem Laden? Der ipod bezieht seinen Strom übers Firewirekabel? Also wenn mein PC ausgeschaltet ist bzw. wenn mein ibook da is und ausgeschaltet ist oder nicht verbunden ist, dann wird nix geladen? Ist das richtig soweit?
    Und was hat das dann mit dem zusätzlichen Netzteil auf sich, dass bei dem 40GB Modell schon als Zubehör dabei ist? Das isn Netzteil mit Firewireanschluss, so dass das ipod dann auch ohne PC/Mac immer geladen wird? Zum Transfer muss ich dann aber umstecken oder?

    Und hier die zweite Frage:
    Wenn ich mir nun n ipod bestell und das Teil dann ersma an mein Pc klemme, solange mein Mac noch zusammengeschraubt wird und alle meine 30GB-Sammlung draufpacke, muss ich dann das Ding komplett umformatieren und alles nochmal neu machen, wenn das ibook dann da ist, richtig?

    Sorry für die n00b-Fragen; Danke für die zahlreichen und kompetenten Antworten im voraus :)
     
    JakeSteed, 18.11.2003
  2. Hau Ruck

    Hau RuckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich antworte mal auf die Aufladefrage da ich keinen PC besitze (zum glück).
    Bei den neuen Ipods ist das Dock ja eh immer mit dabei es bietet die beste/einfachste möglichkeit den Ipod aufzuladen und ihn zu syncroniesieren. Wenn ich mein Ibook ausstelle oder in den Ruhemodus versetzte wird der Ipod dennoch geladen auch wenn dieses gar nicht am netz ist.
    Das Netzteil ist sehr praktisch wenn du nicht immer deinen Rechner mit dir rumschleppen willst (Urlaub, Arbeit...) oder du keien Firewire anschluß zur verfügung hast. du kannst dann einfach das Verbindungskabel an die steckdose anschließen und den Ipod direkt aufladen.
    Solltest du Vielleicht eine Externe Festplatte benutzen (lohnt sich auf alle fälle bei großer musik/Itunes Bibliotek) kannst du diese einfach zwischenschalten und dein Ipod wird auch geladen wenn du die Festplatte nich anschmeisst, Sync wir aber nur bei aktiver Festplatte.
    Alles verstanden?

    Ich hab warscheinlich geanwortet auf eine frage die du noch gar nicht hattest (Externefestplatte!?)

    Scheiße schon wieder ohne ende Rechtschreibfehler "Kotz"
    kopfkratz
     
    Hau Ruck, 18.11.2003
  3. Hau Ruck

    Hau RuckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja
    Ipod kaufen!!!
    gibt nix Geilerescarro
     
    Hau Ruck, 18.11.2003
  4. Flooo

    FloooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.327
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Das Dock ist immer nur bei den größeren Modellen dabei (d.h. aktuell ab einschließlich 20 Giga).

    mfg,

    Flo
     
    Flooo, 18.11.2003
  5. dasgoe

    dasgoeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ...ein paar Antworten

    hallo,

    1. glückwunsch zum neuen mac, eine gute entscheidung :)
    2. der ipod wird immer geladen wenn er per firewire an den mac bzw. windows pc angeschlossen ist.
    3. du kannst den ipod auch über das, bei allen modellen mitgelieferte, netzteil laden.
    4. das dock ist nur bei den beiden "großen" modellen 20/40GB enthalten, das dock hat den vorteil das es einen line-out hat und der ipod halt auch noch ganz nett auf dem schreibtisch aussieht :)
    5. wenn du den ipod vom windows pc aus mit musik "speist" dann kannst du ihn nicht einfach so am mac nutzen

    noch eine persönliche einschätzung, ich habe mir selbst vor ca einem monat ibook + ipod (20GB) zugelegt. eigentlich hatte ich vor das ibook nur nebenbei zu nutzen, aber vor zwei tagen habe ich mich von meinem pc ohne "schmerzen" getrennt und werde mir vom dem geld ein zweites ibook für meine freundin leisten. den pc hatte ich den letzen monat nur an um die musik in itunes einzuladen. nur soviel zum thema ipod an mac und pc

    mfg

    dasgoe
     
    dasgoe, 18.11.2003
  6. fihu

    fihuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
     
    Ich denke mal, das bezieht sich nur auf die neuen iPods (3. Generation, mit den 4 einzelnen Buttons über dem Scrollrad) und auch nur, wenn sie am Dock hängen, oder??

    Ich kenne es von meinem iPod (1. Generation) jedenfalls so, dass er, wenn er am Mac hängt, in diesen Datenmodus geht (dann steht "Gerät nicht trennen" oder "Geräte kann getrennt werden" im Display) - und das solange, wie er am Mac hängt! Und wenn der Mac dann einschläft, merkts der iPod nicht, möchte die ganze Zeit über vom Mac geladen werden und sich auch weiterhin im Datenmodus befinden.
    Ergo: am nächsten Morgen ist der Pod leer.

    Ist das bei der 3. Generation ("Ladung, wo bist du?" :D ) anders?
     
    fihu, 19.11.2003
  7. Hau Ruck

    Hau RuckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @Marius:
    Ja ich meinte die 3. Generation.
     
    Hau Ruck, 19.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verständnisfrage ipod
  1. THEIN
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    84
  2. bloodynoob
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    251
    bloodynoob
    17.04.2016
  3. Faraway
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    350
    Faraway
    26.12.2011
  4. boberl
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    756
    Mortiis
    23.03.2011
  5. Desire
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    407
    Stefan090801
    12.06.2008