macOS Big Sur Verständnis Frage koppeln: MacBook Pro, iPad & 4K Monitor

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
Also da ich mit meinen Jungs/Mädels ja Microsoft Teams nutze, wollte ich fragen wieso ich keine 4K Auflösung auf meinem 4K Monitor bekomme wenn ich das iPad zwischen setze, sieht wie folgt aus: Microsoft Teams geöffnet auf dem 4K Monitor kein Problem die Besprechung auf das MacBook Pro gelegt kein Problem, iPad dazwischen gestellt mit dem Mauszeiger vom MacBook Pro den Team Raum aufs iPad transferiert, sofort springt die Auflösung um, ich kann auch nichts finden wo ich das wieder auf 4K einschalten kann, das geht erst wenn ich das iPad wieder löse. Der Sinn dahinter ist, dass eigentlich YouTube auf dem MacBook Pro laufen sollte und ich mit Microsoft Teams einfach der Übersicht halber den Team Raum wo ich die Leute sehe auf dem iPad laufen sollte und ich den Rest auf dem 4K Monitor machen kann. Weil schön groß und man kann viele Sachen auf dem Monitor machen.

Ist das vielleicht die Limitierung? Ich meine es funktioniert ja alles ich kann das YouTube Video vom MacBook Pro mit der Maus auf das iPad ziehen und vom iPad natürlich weiter ziehen ich kann dir über alle drei Geräte mit der Maus alles hin und her ziehen nur die Auflösung stimmt nicht bei dem 4K Monitor was mache ich falsch?

So wie ich das iPad wieder abkoppeln hab ich sofort wieder die 4K Auflösung:rolleyes:
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Du solltest mal genauer beschreiben was du wie koppelst, und was genau dein Problem ist. Dann kann dir vielleicht auch jemand antworten. ;)

Bedenke immer: Wir sitzen nicht neben dir, und ,müssen selbst offensichtliche Informationen beschrieben haben.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
Also MacBook Pro ist angeschlossen über Kabel an einem 4K Monitor, dann stelle ich einfach das iPad daneben dann öffne ich auf dem MacBook Teams und man kann man ja dann auf Vollbild oder "auf iPad von Nutzloser übertragen" gehen, das mache ich ich übergebe das Bild vom MacBook Pro zum iPad und genau dann ändert sich die Auflösung am 4K Monitor, alles wird größer^^ Wie bekomme ich die Auflösung wieder zurück 4K ? Ich bin verwirrt
Bildschirmfoto 2021-08-13 um 08.53.55.png
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.06.2008
Beiträge
3.460
Punkte Reaktionen
557
Schau dir mal meine Screenshots an.
Systemeinstellung-->Display--->dann sollte es selbsterklärend sein.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-08-13 um 09.01.26.png
    Bildschirmfoto 2021-08-13 um 09.01.26.png
    406,9 KB · Aufrufe: 24
  • Bildschirmfoto 2021-08-13 um 09.01.33.png
    Bildschirmfoto 2021-08-13 um 09.01.33.png
    290,7 KB · Aufrufe: 22

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
Ja das was du schreibst funktioniert ja auch, aber da ist noch ein 4K Monitor angeschlossen so wie ich das iPad ins Spiel bringen also irgendwas auf das iPad verschiebe springt beim 4K Monitor die Auflösung zurück auf irgendwas ich hab keine Ahnung. Und dann habe ich dieses Feld wie du ohne den 4K Monitor d.h. ich kann da nicht die Auflösung wieder zurückstellen das wäre ja die einfachste Lösung.

Noch mal kurz, egal was ich auf das iPad verschiebe in dem Moment springt die Auflösung auf dem 4K Monitor plötzlich zurück, entferne ich das iPad aus der Kette springt die Auflösung vom 4K Monitor wieder auf die ursprüngliche

4K Monitor <-> iPad <-> MBP
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.06.2008
Beiträge
3.460
Punkte Reaktionen
557
Vielleicht liegt es am Workeraound, weil Du den Prozess aus einer Applikation aus steuerst.
Probier mal folgendes
Systemeinstellungen-->Sidecar und dann wieder meine Screenshots.

Viele Grüße!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-08-13 um 10.20.00.png
    Bildschirmfoto 2021-08-13 um 10.20.00.png
    267,2 KB · Aufrufe: 10
  • Bildschirmfoto 2021-08-13 um 10.20.22.png
    Bildschirmfoto 2021-08-13 um 10.20.22.png
    95 KB · Aufrufe: 9

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Von welchem Gerät reden wir denn genau? Kann das MacBook vielleicht schlicht nicht so viele / große Bildschirme ansteuern?
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
Samsung U28R554UQU / EIZO CS2740 beide Monitore probiert mit beiden das selbe Ergebnis. (Natürlich hängt nur einer dann dran )
/ 12.9 iPad M1
/ MacBook MBP M1

Kann jetzt leider noch nicht probieren bin unterwegs werde auf jeden Fall Rückmeldung geben
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Das M1 kann doch nur einen externen Bildschirm gleichzeitig ansteuern.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
Also meinst du daran liegt die Limitierung? Dass die Auflösung nicht 4K wiedergegeben werden kann? Nur weil ich das iPad dazwischen schalte? Natürlich Kabellos. Ich habe keine Ahnung womit das iPad auflöst, sieht aus wie immer aber wie gesagt der 4K Monitor egal welchen ich anschließend springt auf eine andere Auflösung aber funktioniert alles und ich kann über alle drei Bildschirme alles hin und her bewegen das funktioniert definitiv, halt nicht in der super guten Auflösung beim 4K Monitor.

Mein Kenntnisstand ist wie du auch schon sagtest dass man nur einen externen Monitor ansteuern kann, aber zählt das iPad denn auch als externer Monitor? Weil es funktioniert ja mit drei Monitoren (iPad,MBP,4k Mon) auf Deutsch gesagt.Wie gesagt nur die Auflösung möchte ich gerne wieder auf 4K haben.
Bei unserem Kenntnisstand müsste dann ja der 4K schwarz werden, weil dann das iPad ja schon als externer Monitor klassifiziert wird. Das ist aber nicht so, ich habe ein Bild auf dem Externen Monitor nur ich kann die Auflösung nicht identifizieren ,natürlich kann ich alles darauf sehen Es ist auch alles scharf, wie gesagt nur alles viel größer.

Eventuell mache ich mal ein Video zum besseren Verständnis aber im Moment bin ich ja nicht zu Hause
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Ja, das ist dann einfach zu viel Arbeitsfläche für das M1.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
825
ah ok und aus Rücksicht verringert er dann die Auflösung auf dem 4K denke ich oder? Das wird es sein, das denke ich auch mal, Denn nehme ich das iPad aus diesem Kreis heraus, springt der Monitor sofort wieder auf die 4K Auflösung

Aber ich denke dass der M1 das schafft ,er ist auf keinen Fall überfordert ich hab noch nie die Lüfter gehört, und wenn ich CPU Netzwerke & Dingsbums Aufrufe bei Aktivitäten ist nichts überfordert verstehe ich nicht, vielleicht ist das einfach von Apple nicht gewollt
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
2.758
Punkte Reaktionen
1.396
Das ist nicht gewollt von Apple. Mit einem Intel-MacBook Pro sollte das gehen. Das 13er 2020 kann glaub 2 4Ks gleichzeitig.
 
Oben Unten