Versehentlich Daten gelöscht, was nun ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von cycless, 21.12.2004.

  1. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Ich habe versehentlich einen Ordner in den Papierkorb geworfen und gelöscht.
    AUF DEM MAC VON MEINEM MANN !

    Ich kenne den Namen des Ordners, die Zahl der enthaltenen Seiten, den File Typ, das Löschdatum.

    Mac OS 9.2 / Norton Utilities 6.03:
    FileSaver und UnErease versucht, der Ordner wird aber nicht gefunden.

    Was nun ?
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.210
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.053
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    hi cycless,

    probier mal DataRescue aus: *klick*

    Gruß Difool & viel Glück
     
  3. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Hast du schonmal nach einem Dateinamen aus dem Ordner gesucht?
     
  4. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Danke grafixx4u und Difool,

    habe data rescue grade probiert, bin aber zu nervös um das genau durchzugehen wie das funktioniert und die trial variante würde soundso nur 1 file liefern ...

    Ja, ich habe beim Norton Unerease auch einzelne file Namen eingegeben: Erfolglos.

    Ist merkwürdig, da ja kein crash, sondern ganz normaldoof in´n Papierkorb und gelöscht ... oder ich blicke bei dem Norton nicht richtig durch.
    Gibt´s da irgendwo nen Knopf Papierkorb wiederherstellen oder sowas ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2004
  5. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Du startest Norton Utilities.
    Drück den Knopf (oder im Menü) Unerase.
    Dann wählst du das Volume aus.
    Es werden dir alle Dateien gezeigt, die du wieder herstellen kannst.
    Such dir die betreffenden heraus und klick auf Wiederherstellen.
     
  6. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    "Dann wählst du das Volume aus.
    Es werden dir alle Dateien gezeigt, die du wieder herstellen kannst."

    Habe ich so gemacht. Weder der Ordner noch die einzelnen Files sind aufgelistet. Ich habe seit meinem Fehler ausser Internet nix gemacht.
    Die Daten sollten also noch auf der Platte und nicht überschrieben sein.

    Auch die customized Suche nach einzelnen Files bringt kein Ergebnis.

    Hm...
     
  7. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Arbeitet ihr in einem Netzwerk mit mehreren Macs?
    Hast du den Ordner übers Netz von einem anderen Mac gelöscht?
     
  8. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Nein, ist nur ein (1) Mac.

    Findet Norton nur zuvor katalogisierte oder von file saver vorab erfasste Dateien ?

    Gibt es noch ein anderes Programm mit dem ich gelöschte Daten recovern könnte: `

    Disk warrior oder Resedit ?

    Zu Data rescue finde ich in der Anleitung folgende Aussage:

    " If you have disposed of a file through the trash by mistake, it no longer has a catalog entry, so using Data Rescue won´t help."
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2004
  9. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Also, mit Data Rescue die "thorough search" durchgeführt, hat 2 Stunden gedauert:

    Weder Ordner noch einzelnes file gefunden. Ohweh.

    Hat noch einer eine Idee ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen