1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschlossene Augen beim Blitzen??

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von nepumuk25, 25.03.2005.

  1. nepumuk25

    nepumuk25 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habt ihr auch das Problem das die meisten geblitzten Bilder verschlossene Augen haben?
    Das kommt von dem Vorblitz bei der ADI Blitzmessung, bei meiner coolpix 3100 und der Dynax 7D.
    muss ich jetzt alle Bilder manuell blitzen? Oder mache ich irgend etwas falsch??
    Oder habt ihr einen Tipp wie man das vermeiden kann?
     
  2. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Kannst Du den Vorblitz nicht ausstellen??
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Je nach Geschwindigkeit der Kamera zwei Bilder nacheinander schiessen. Das zweite Bild ist dann meist ok. Ich weiss, das ist eine Notlösung - aber ohne externen Blitz die einzige, die mir einfällt.
     
  4. nepumuk25

    nepumuk25 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann man eben nicht abschalter, der vorblitz ist zur Belichtungsmessung da.
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Meine Notlösung:
    Die fotografierten werden bedroht, das sie auf gar
    keinen Fall die Augen schliessen dürfen!
    Funktioniert aber auch nur manchmal... :(

    ;)
     
  6. Bei mir zum Beispiel nicht. Ich bin so was von lichtempfindlich, dass ich sogar bei kompletter Bewölkung die Sonnenschutzblende im Auto herunterklappe, weil ich sonst immer blinzeln muss. Fotos sind eine Herausforderung für mich.
     
  7. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Das ist schlecht. Wenn der Meßblitz genau so hell (oder ähnlich hell) ist wie der Hauptblitz kann ich alle gut verstehen wenn sie die Augen schliessen. Bei mir sind die Meßblitz unsichtbar.
    Dann würde ich Admartinator zustimmen und zwei Bilder machen, wenn es die Kamera zulässt.
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Au Backe...


    Manchmal hilft es auch das Oberlicht einzuschalten.
    Dann sind die Leute vom Messblitz weniger geblendet.
     
  9. nepumuk25

    nepumuk25 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bei Menschen klapt das, wenn ich sage sie sollen die Augen mit Gewalt offen lassen, aber wie sage ich das meinen Katzen?
     
  10. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    der vorbilitz soll eigentlich bewirken, dass sich die pupillen verkleineren um den rote-augen-effekt zu vermeiden... normalerweise bringen selbst kameras mit wenigen einstellmöglichkeiten einen normalen blitz-modus mit. der vorblitz ist oft als auge gekennzeichnet, der normale blitzmodus mit einem gewöhnlichen blitzsymbol... meist schaltet man durch die verschiedenen blitzmodi indem man mehrmals auf die taste für die blitzfunktion drückt... evtl. muss man das aber im menü oder so einstellen...